Donnerstag, 3. April 2014

Familienausflug

Tuff, tuff, tuff, die Eisenbahn
wer will mit nach Kölle fahr´n
alleine fahren mag ich nicht,
drum nehmen wir die ganze Familie mit

Und wohin ging´s?

In den Kölner Zoo zum Elefantentag, natürlich!

Ach, was war das ein schöner Ausflug letzten Sonntag und dann so ein herrliches Wetter. Einfach genial. Der Familienausflug mit Patenonkel und Patentante und der lieben Bella war so schön, dass wir uns das in diesem Jahr auf jeden Fall noch einmal gönnen werden (bzw. besser gönnen müssen, da wir versehentlich die Karten zwei mal im Netz bestellt haben und die Ticketfirma keine Stonierung ohne uns hohe Stornierungsgebühren aufzubrummen, zulässt). Das Pech verwandelt sich so in einen Glücksfall :-), denn alle freuen sich schon darauf.


Mein Sohn Tim hat sich seine Eintrittskarte mit einem Glückwunschgedicht an Marlar (damals das erste Elefantenbaby im Kölner Zoo und heute selber trächtig) gewonnen. So war es uns eine Ehre diese Eintrittskarte auch am Elefantentag einzulösen. Es gab einige Stationen rund um die Elefanten: aus Elefantendung konnten die Kinder echtes selbstgeschöpftes "Elefanten"-papier herstellen:




Passend zu unserem Ausflug haben die Jungs in der Malschule auch Zoofingerabdruckbilder gezaubert. Diese Bilder passen so genial, dass ich sie euch zeigen muss :-). Die Licht- und Schattenspiele sind durch Zufall beim Fotoapperieren (wie unsere jüngste Maus immer sagt) entstanden. Aber ich fand das so passend zu unserem tollen Ausflug, dass ich die Fotos so gelassen habe.


Tierische gute Nachtgrüße

Karin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen