Donnerstag, 31. Juli 2014

Kaffeepause gefällig ?

Kindersommerferienkunst lädt ein zur Kaffee- oder Teepause
bzw. Kakaopause



Es ist so herrliches Wetter, da träumen wir nur so vor uns hin;-). Heute morgen haben wir unsere Uromas und den Uropa mit den Kindern besucht. Natürlich gab es dort reichlich Kaffee und dies hat uns zu unserer heutigen Ferienkunst inspiriert:
Drei aufeinander gestapelte Tassen mit unterschiedlicher Musterung (natürlich hat jedes Kind eine Tasse gemustert :-)). Die Vorskizze dazu hat Sam angefertigt. Na, wer errät, welcher Tassenkünstler zu welcher Musterung gehört?



Grundlage für die veränderten Mustertassen war die folgende Zeichnung 
von allen drei LOCKEKindern
Diese Vorskizze habe ich eingescannt, ein klitzebischen mit dem Computer bearbeitet (z.B. einen Spitzenrand aus einzelnen Tassen, die Mina auf einem anderen Blatt gezeichnet hatte, an den Unterteller gezaubert ;-)) und dann mit verschiedenen Malfiltern von Adobe Photoshop gespielt. Welche künstlerischen Veränderungen dadurch möglich sind, das ist einfach fantastisch: 

                                    Kaffeepausenspritzer                             Kaffepause mit leuchtenden Konturen                                                 
 
Kaffeepause mit Kreide und Kohle



Da fällt mir ein, ich habe schon einmal ein Rätsel gestellt und meine liebe Freundin Nadelfee hat die Katzenwerke meinen Kindern genau richtig zugeordnet (da könnt ihr im Kommentar nachlesen). Lieben Dank für´s richtige raten ;-), da überlege ich mir einen kleinen Preis für sie. 
Bin mal gespannt, ob heute jemand die Tassen richtig zuordnet.

Musterhafte Kaffeepausengrüße
sendet Euch

Karin

PS: Wenn auch jemand schöne Werke mit seinen Kindern gestaltet hat, 
der darf sich gerne über einen Kommentar selbst verlinken. Wir würden uns freuen.
Die Tassenkunstwerke schicke ich noch schnell zu Scharlys Kopfkino

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen