Mittwoch, 8. Oktober 2014

Verschiedene Eichelmuster

... am MusterMittwoch

Die liebe Michaela hat diesen Monat zu Blatt- und Waldmotivmustern aufgerufen. Schon letztes Jahr habe ich mit meiner Freundin Nadelfee einige Eicheln gefilzt und vorletzte Woche konnte ich bei Daniela eine wunderschöne Eichelherbstkarte basteln. Heute kann ich nun alles zeigen, kombinieren und neben wunderschönen Eichelteppichen wieder ein Eichellandschaftsbild zaubern. Ich bin total gespannt, was ihr dazu sagt bzw. schreibt.


Eine mit der Big Shot aus Packpapier ausgestanzte Eichel ergibt ein wundervolles Glückseichelmuster ;-)


Hier wurde die Tonwertkorrektur eingeschaltet
und heraus kamen farblich halbierte Eicheln ;-)


 Wieder zurück zum ursprünglichen Eichelmusterteppich, 
den Kunstfilter: Fresko aktiviert,
anschließend den Zeichenfilter mit dem Punktierstrich darüber laufen lassen, 
so erhält man tatsächlich himbeerähnliche Eicheln ;-)
Hach mir gefällt es die unterschiedlichen Kunstfilter auszuprobieren!

Die Eicheln in die andere Richtung gedreht, ergibt noch ein besseres Glücksmuster.
Aber ihr wollt bestimmt noch die herbstliche Karte dazu sehen, oder?

Zuerst die gemusterte Version, die ich als herbstliches Plakat ganz toll finde!

Und hier meine Muster mit den gefilzten Eicheln:

Durch die Übereinanderlegung von zwei Eicheln ist ein Bienchen entstanden,
welches mir ausgesprochen gut gefällt.
Und falls jemand das ursprüngliche Foto der gefilzten Eicheln interessant findet,
dann zeige ich es hier auch noch.

Und zum Abschluss das Eichellandschaftsbild:
bestehend aus einem Glückseichelregen,
Eichelbienchen unterwegs zur nächsten Eichelblume
sowie dem Eichelblätterwald im Vordergrund.


Es ist wirklich jeden Mittwoch erstaunlich, welche Muster entstehen.
Ich bin wirklich fasziniert und angesteckt 
(so wie es in dem heutigen Post von Michaela in meinem Gedicht steht :-)).

Herbstliche Grüße
(vor allem an alle Eichelfans)
sendet Euch

Karin

verlinkt mit Scharlys Kopfkino

Kommentare:

  1. Was man doch alles mit/aus Eicheln so machen kann... Ich mag das allererst helle Eichelmuster am liebsten, es erinnert mich an die sanften diesigen Morgen dieser Woche... Grüße ins Musterfieber, das zwar ansteckend ist, aber nicht krank macht ;-) Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Donnerwetter, du warst aber fleißig, und so tolle Muster sind entstanden.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Das Packpapiereichelblatt wäre ein feines Geschenkpapier und von den gelben Filzeicheln bin ich ganz begeistert. Eine so ungwöhnliche Farbkombination!!! heuet habe ich auch steineichelhütchen gesammelt und will sie mit Glas füllen.Gelb ist jetzt einen Option!VG Kaze

    AntwortenLöschen
  4. Die Bienen-Variante ist sehr interessant, eine schöne Collage!
    Schöne Grüße,
    Walter

    AntwortenLöschen
  5. ich habe heute gerade bei einem spaziergang eicheln gesammelt und überlegt, was ich damit anstellen kann. deine muster sind schon mal eine gute anregung! die farblich halbierten gefallen mir besonders!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine Fülle von Ideen! Das Herbstplakat hat es mir besonders angetan, sowohl von der Farbkombination her als auch vom Muster. Aber alle sind toll!
    Herzliche Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Superschöne Eichelmuster, besonders toll finde ich die Filzigen:))
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. gefilzte eichel, toll! vor allem find ich´s schön, dass die so bunt sind! :)

    AntwortenLöschen