Mittwoch, 5. November 2014

BLATTKUNST

... zum MusterMittwoch


Michaela hat in diesem Monat zu Typographiemuster (Schriftmuster) aufgerufen und sie selbst hat natürlich das Wort MUSTER gedruckt. Das finde ich total genial. Mir schwebte ja schon letzte Woche vor mit Blättern und Schrift zu arbeiten. Heute habe ich dann auch den Übergang vom Oktober zum November geschafft ;-). Jedoch nicht ohne von meinen Blättern loszukommen (zwinker). Zunächst habe ich einige getrocknete Blätter mit Acrylfarbe weiß angemalt und gut trocknen lassen. Als Nächstes habe ich mit Tusche und Feder die Blätter beschriftet und ein wenig experimentiert. Herausgekommen sind einige Blattkunstwerke!
 











Wer mich kennt, der weiß, dass ich Jeans liebe. Von daher habe ich im Hintergrund schwarzen Jeansstoff benutzt, um die Blätter zu fotografieren. Ich finde dadurch ist ein guter Kontrast entstanden. Anschließend ist mein Collagebild als MusterBLATTwerk entstanden.



Mein Sohnemann sagt gerade, dass ich aus dem Blattwerk einen Hasen geschaffen habe. 
Was meint ihr dazu?


Weißblättrige Mustergrüße
sendet Euch

Karin

verlinkt mit Michaela und Scharlys Kopfkino



Kommentare:

  1. Buchstabenbunte Blätter, wie schön!
    Das kleine "sheet" gefällt mir besonders.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt ja gar nicht, ich habe gar nicht das Wort "muster" gedruckt, nur lauter mms, aber dein Monatsübergang von Oktober zum November ist sehr gelungen. Sieht aus, als hätte es schon auf die Bätter geschneit.
    danke fürs Mustern und viele Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich gleich zwei themen verbunden, das ist ja mal kreativ! VG kaze

    AntwortenLöschen
  4. eine tolle idee, den oktober und november zu verknüpfen! am liebsten mag ich die puren blätter, besonders "sheet" und "ahornnase"! sehr gelungen!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  5. Ein prima gleitender Übergang ist dir da vom Oktober auf den November gelungen (und wir hoffen mal, wegen der weißen Blattfarbe kommt nun nicht gleich der Winter). Mit Tusche und Feder kriege ich nicht mal was auf Papier hin, fürchte ich, geschweige denn auf angestrichene Blätter. Toll gemacht ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. die nasen sind gut!! eine schöne idee, dass ganze einfach mal in schwarz-weiß zu machen, statt immer bunt, wie den herbst. so hat es ja auch schon was winterliches...! :)

    AntwortenLöschen
  7. Richtig klasse, auf solche Ideen muss man erstmal kommen. Das Bild - ja, vielleicht ein Hase - gefällt mir ausgesprochen gut.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen