Mittwoch, 24. Dezember 2014

24. Türchen Die Weihnachtsbotschaft

... ist angekommen!

Carlo hat seinen Auftrag ernst genommen und pünktlich zum Weihnachtsfest fast alle Geschenke aus dem großen Geschenkesack verteilt. Ein kleines Paket purzelt gerade aus dem dicken Sack heraus, um den Füchsen eine kleine Freude zu bereiten. Was wohl darin eingepackt sein könnte? Carlo hat aus der Weihnachtsposttasche die frohe Botschaft den beiden "Turteltäubchen" überbracht und auch nicht den Mistelzweig vergessen. Während die beiden nun vereint vor der festlich geschmückten Nordmantanne stehen, lesen sie gemeinsam:


Die Weihnachtsgeschichte nach Lukas

In jenen Tagen erließ Kaiser Augustus den Befehl, alle Bewohner des Reiches in Steuerlisten einzutragen ...
... Und plötzlich war bei dem Engel ein großes himmlisches Heer, das Gott lobte und sprach:

Verherrlicht ist Gott in der Höhe,
und auf Erden ist Friede
bei den Menschen seiner Gnade.

Als die Engel sie verlassen hatten und in den Himmel zurückgekehrt waren, sagten die Hirten zueinander: Kommt wir gehen nach Betlehem, um das Ereignis zu sehen, das uns der Herr verkünden ließ. So eilten sie hin und fanden Maria und Josef und das Kind, das in der Krippe lag. Als sie es sahen, erzählten sie, was ihnen über das Kind gesagt worden war. Und alle, die es hörten, staunten über die Worte der Hirten. Maria aber bewahrte alles, was geschehen war, in ihrem Herzen und dachte darüber nach. Die Hirten kehrten zurück, rühmten Gott und priesen ihn für das, was sie gehört und gesehen hatten; denn alles war so gewesen, wie es ihnen gesagt worden war.

LUKAS 2,1 - 20
(Bibelauszug aus der Einheitsübersetzung)


Heute am Heilig Abend möchte ich mich bedanken
vor allem bei meinen Lesern,
die mir so herzliche Kommentare zu meiner
Adventskalenderaktion geschrieben haben.
Ich habe mich über jeden einzelnen sooooo gefreut.
Mein Mann hat ein wenig Statistik betrieben und folgende Ergebnisse erhalten:
Die liebe Birgitt hat mir mit insgesamt 18 Kommentaren
viele Adventstage verschönert und deshalb möchte ich ihr
gerne eine besondere Stoffkarte ganz für sie persönlich gestalten.
Auch Farbenformerin Angela hat eifrig sehr liebe Worte für mich aufgeschrieben
und so kann sie sich auch über eine weihnachtliche Stoffkarte freuen.
In den ersten zwei Wochen hat auch Silke fast täglich
einen freundlichen Kommentar hinterlassen.
Da sie nicht weit von mir entfernt wohnt und sie einen kleinen Wunsch geäußert hat,
habe ich in ihrem Postfach eine kleine Überraschung für sie.
Meine Stoffkarten sind damit aber auf keinen Fall zu Ende,
denn es macht mir solche Freude Stoffkarten zu nähen,
dass ich auch im nächsten Jahr weitere Motive entwerfen werde.
 Zudem müssten inzwischen auch meine
 Dezemberstoffkarten alle gut bei meinen
Tauschpartnern angekommen sein,
sodass ich sie euch hoffentlich schon bald hier zeigen kann.


Ich wünsche
nun allen
ein fröhliches und ruhiges Weihnachtsfest
im Kreis eurer Lieben


Karin


Kommentare:

  1. Liebe Karin,

    die Karten sind alle wunderschön geworden, Du hast viel Arbeit und Liebe reingesteckt!

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie wunderschöne Weihnachten und ein super tolles Neues Jahr!

    Liebe Grüße,
    Ioana

    AntwortenLöschen
  2. ...ein beachtlicher Baum ist das geworden, liebe Karin,
    sehr erfreulich all deine so kreativen, schönen Stoffkarten...und sehr erfreulich, dass ich auch so eine bekommen soll? darüber freue ich mich sehr...

    dir und deinen lieben wünsche ich noch eine frohe Weihnachtszeit,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Wie jetzt? Im Ernst? Ich darf mich freuen?
    Das ist ja wirklich eine schöne Überraschung!
    (Ich musste gleich dreimal nachgucken ob ich mich nicht verlesen hab...)
    Danke, liebe Karin. Ich freu mich sehr.
    Es war eine sehr schöne Art eines Adventskalenders.
    Jede Karte für sich ist ein Kunstwerk. ★
    Liebe Grüße schick ich dir. Hab eine schöne Zeit mit deiner Familie.
    Ich freu mich auch im nächsten Jahr wieder von dir zu lesen.
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin!
    Ein einzigartiger, liebevoll geschmückter Weihnachtsbaum mit unzähligen, zauberhaften Details ist entstanden! Lieben, herzlichen Dank fürs zeigen.
    Das Foto vom Tannenbaum mit Deinen Jeanskarten würde sich sehr gut eignen als Weihnachtskartenmotiv...
    Es ist so nett von Dir, dass sich so viele von Deinen Leserinnen über ein solches KunstWerk freuen dürfen. Ich freue mich mit all den Glücklichen!
    Ich freue mich, dass ich Deinen Blog kenne und werde auch im kommenden Jahr gerne bei Dir vorbei kommen. Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins 2015 und nur das Beste fürs Neue Jahr!
    Alles, alles Liebe für Dich! Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  5. Über den Creadienstag bin ich gerade auf deinen blog gestoßen und bin total begeistert von deinen wunderbaren AMCs. Ich hab mir deinen blog auch gleich abonniert. Traumhaft schöne Sachen!

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen