Mittwoch, 14. Januar 2015

GelplattenMusterstadtDrucke

am MusterMittwoch


Obwohl ich eigentlich meine ausgebreiteten Karnevalsstoffe zuschneiden und zusammennähen müsste, kann ich dem MusterMittwoch von Michaela einfach nicht ausfallen lassen. Alles, was mit Architektur zusammenhängt kann diesen Monat vermustert werden. Am Wochenende habe ich mit meinen Kindern mit der Gelatineplatte gedruckt (Wer noch nicht weiß, wie man eine einfache Gelplatte herstellen kann, dann hier entlang). Sogar mein Mann hatte mit unserer Jüngsten sich hingesetzt und tatsächlich Häuser aus Papier ausgeschnitten und mithilfe der Gelplatte wundervolle Stadtansichten gedruckt. Wir hatten alle einen riesigen Spaß. Auch die Freunde meiner Zwillinge waren restlos von dieser Technik begeistert. Klar, dass ich heute genau mit diesen Bildern gemustert habe. Zusätzlich habe ich ein wenig mit dem tollen Bildbearbeitungsprogramm experimentiert...

So zeige ich euch heute nicht nur Musterstädte, 
sondern sozusagen unsere gemeinsam entstandenen FamilienLOCKwerkE ;-).

Musterstadt Originaldruck


 Musterstadtansicht


  Musterstadt im Nebel


 Musterstadt Originaldruck


 Musterstadtansichten1


 Musterstadtansichten 2

Musterstadtansichten im Nebel

Oh je, ich könnte noch endlos lange hier am Computer sitzen und experimentieren, aber meine heutige ToDoListe wird immer größer. So schicke ich meine Stadtansichten zur Müllerin und freue mich die anderen wunderbaren Kunstwerke zu bestaunen. Kommt doch einfach mit ;-), es lohnt sich! Gibt es eigentlich schon eine Linksammlung für Gelatinedrucke (natürlich außerhalb der tollen Adventspost von Tabea)? Das wäre sicherlich eine einzigartige Linkkunstsammlung und bestimmt wird es jedes Kunstwerk nur einmal geben!


Bunte Grüße aus der Musterstadt
sendet Euch

Karin



Kommentare:

  1. Familien-Bauvorhaben mal ganz anders! Das kann ich mir gut vorstellen, dass das jede Menge Freude gebracht hat, man sieht's ja ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. ...so eine fröhliche bunte Stadt, liebe Karin,
    ein schönes Familienwerk habt ihr das gemacht...und mit dem Nebelschleier sieht sie sogar ganz winterlich aus,

    wünsch dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Wenn sich alles gleich mit der Gelantie anfreuden können und mitmischen ist es doch was ganz tolles! die rote Variante gefällt mir am besten. VG kaze

    AntwortenLöschen
  4. Solch ein Zusammenarbeiten macht sicher besonders Spaß! Was für tolle Farben...
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön, dass ihr noch weiterdruckt, und dann noch alle zusammen! Ich danke von Herzen fürs Mustern und sende liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. schön! ich mag ja die pinke haäuserwelt! und natürlich sind wir alle architekturwettbewerbsgewinner :)

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Musterstädte - deine "Nebelstadt" gefällt mir gut, wobei ich sie "in echt" nicht brauche ;-)) - Also, dann druckt schön weiter,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag deine Musterstadt sehr, liebe Karin - dass habt Ihr wunderbar gemacht! In den Häusern ist dann für alle für Euch reichlich Platz :-)
    Herzliche Grüße und einen schönen Abend wünscht Dir und Deiner Rasselbande,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Wow. Ihr seid ja fleißige Lieschen : )
    Diese Woche habt ihr euer kreatives Potenzial aber so richtig ausgenutzt!
    Ich lese sehr gerne bei dir.
    Bald zeig ich euch auch wieder kinder Kunst. Ich war die letzten zwei wochen zu nix fähig, aber mit den Kindern hab ich was gemacht.
    Liebe Grüße an Dich, Angela

    AntwortenLöschen