Montag, 12. Januar 2015

Kindermontagskunst

... mit einzigartigem Abdruckelch


In den letzten zwei Wochen hatte ich leider keine Zeit für die Kindermontagskunst. So freut es mich besonders, dass ich euch heute das im Kindergarten selbstgebastelte Weihnachtsgeschenk von unserem jüngsten Sprössling zeigen kann.

Rentierdarstellung von Mina (4 Jahre)


Ist das Rentier mit der roten Glitzernase nicht wunderschön? Der erstaunte Blick und das Geweih mit den Glitzersternen bringt mich jeden Tag zum Lächeln. Eine wirklich gelungene Überraschung für uns Eltern. Aber soll ich euch noch etwas verraten? Als ich Mina an ihrem letzten Kindergartentag vor den Ferien abholte, schenkte sie mir das zauberhaft eingepackte Bild. Zu Hause hat sie so lange darauf beharrt, dass ich das Geschenk doch endlich auspacken soll. (Also ich hab´ es schon an diesem Tag bewundern dürfen, während mein Mann sowohl von diesem Bild als auch von einer wundervollen Fotografie der Kinder, die auch im Kindergarten aufgenommen wurde, erst am Heiligen Abend überrascht wurde.) Es ist einfach wundervoll, wie stolz die Kinder auf ihre Werke sind. Habt ihr auch selbstgebastelte Weihnachtsgeschenke von euren Kindern erhalten? Ich bin gespannt, was für euch gezaubert wurde. Wer mag, kann gerne wieder seine Montagskinderkunst oder auch die Weihnachtsüberraschungen mit einem Kommentar verlinken. Wir freuen uns!

Und weil ich mich gerade an das Abdruckkunstwerk vom vorherigen Jahr erinnere, zeige ich euch noch zwei Weihnachtsbilder aus dem Jahr 2013, die ich mit allen Kindern im Kindergarten gemeinsam gestaltet habe.



Den Hintergrund habe ich vorher mit Strukturpaste grob angelegt und sehr zart angemalt. Die Kinder konnten dann selbst entscheiden, ob sie ein Rentier, einen Schneemann, den Weihnachtsmann oder nur Schneeflocken mit ihren Fingerabdrücken gestalten wollten. Am Ende habe ich mit braunem, schwarzem und rotem Edding einige Details ins Bild gesetzt. Auf den Rahmen haben alle Kinder ihren Namen geschrieben und so hatte die gesamte grüne Gruppe ein wunderschönes einzigartiges Weihnachtsbild kreiert. Wir alle hatten viel Spaß dabei.

Einzigaritge Montagsgrüße
sendet Euch

Karin


Kommentare:

  1. ...ein tolles Rentier, liebe Karin,
    ist schon beeindruckend, auf was für Ideen doch immer wieder Jemand kommt...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Wow. Das sind ganz tolle Zeichnungen!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen