Freitag, 23. Januar 2015

Tausch- und Freutag

am Freitag


Sicherlich habt ihr schon die neueste Aktion von Petra (Minilou) entdeckt: Dort gibt es ab heute jeden Freitag die Möglichkeit Selbstgemachtes gegen Selbstgemachtes zu tauschen. Ich finde die Idee ganz großartig und freue mich, dass auch ich euch heute ein Bild, das ich mit viel Liebe gemalt habe, zum Tauschen anbieten kann.
Es gibt einfach soooo viele wunderschöne kreative Ideen (für die ich bisher einfach keine Zeit hatte sie selbst auszuprobieren oder aber auch zukünftig vermutlich nicht die Zeit finde, sie selbst anzufertigen), dass ich mich über Tauschangebote sehr freue. Ganz besonders mag ich Upcyclingideen und alles rund um die Jeans. So würde ich mich auch sehr über Angebote dieser Art freuen. Ich lasse mich aber auch gerne überraschen.


Mein Acrylbild (20 x 20cm) passt hervorragend in ein Kinderzimmer (egal ob Mädchen oder Junge). Es ist ein perfektes Geschenk für frisch gebackene Eltern, die einen kleinen König oder eine kleine neue Königin in ihrem Reich begrüßen dürfen. Die Krone ist mit Acrylfarben in gelborange gemalt. Eine aufgeklebte und angemalte Kordel lässt die Krone plastisch wirken. Mit einem Goldglitzerstift wurden Akzente gesetzt. Bei Bedarf kann ich gerne noch den Namen des Kindes aufmalen bzw. aufschreiben. Ich würde mich sehr freuen, wenn das Bild als persönliches Geschenk jemandem Freude bereitet.


Grund zur Freude hatte ich diese Woche und auch letzte Woche gleich mehrmals. Zuerst erreichte mich eine wunderschöne maritime NeujahrsgrußPostkarte vom Hansedeern mickey. Das war und ist mir eine besondere Freude, weil ich ihre maritimen Ideen und die Erinnerung an wunderschöne Nordseeurlaube so mag.


Auch die zweite Karte von Birgitt überraschte mich, denn ich habe überhaupt nicht damit gerechnet und mich riesig darüber gefreut. Sie möchte dieses Jahr nutzen, um wieder mehr zu schreiben und selbstgemachte Postkarten mit lieben Grüßen zu versenden. Und ich habe eine ihrer ersten Karten erhalten. Darüber habe ich mich riesig gefreut. Die Gestaltung der Karte finde ich auch besonders klasse, denn hier werde ich wieder ans Meer (aber eher an das Mittelmeer und an einige wunderschöne Sommerurlaubstage) erinnert. Auch der aufgestickte Stern ist eine raffinierte Idee.

Zu Beginn der Woche erreichte mich die Mail, dass ich bei Frau Scheiner gewonnen habe. Und soll ich euch was sagen: Der Gewinn ist megagroßartig, denn es ist ein Jahresabo für die Mollie Makes. Ist das nicht genial? Ich liebe diese Zeitschrift und ich kann sie immer wieder neu durchblättern und bekomme wieder neue Ideen. Und falls ich sie wirklich endlich komplett durchstudiert habe, schaue ich sie noch einmal von vorne und finde garantiert wieder etwas Neues. Psssst, Frau Scheiner hat tatsächlich schon wieder eine megatolle Verlosung bis morgen Abend. Am besten schaut ihr gleich mal bei ihr vorbei.


Allen, die mir so viel Freude bereitet haben, sage ich ganz herzlich Dankeschööön.
So schicke ich meine ganze Freude hinüber zum Freutag
und zur Tauschaktion von minilou
mein Kronenbild darf auch zu Scharlys Kopfkino und zum Kiddikram

Freudige Wochenendgrüße
sendet Euch

Karin

1 Kommentar:

  1. Liebe Karin!
    Das ist ja eine schöne Idee mit der Tauschaktion-das schau ich mir gleich noch genauer an... Ich freue mich mit Dir über die schöne Post.. Die Idee mit dem gestickten Stern gefällt mir sehr gut, vielleicht kann ich das für meine Karten auch irgendwie umsetzen. Danke fürs Zeigen..
    Alles, alles Liebe für Dich - Kreativhäxli

    AntwortenLöschen