Mittwoch, 11. Februar 2015

Ein gemusterter Mädchentraum

.... als künstlerisches Möbelstück


Michaela hat in diesem Monat zu Möbel- und Inneneinrichtungsmuster aufgerufen. Nachdem ich es letzte Woche leider nicht geschafft habe, präsentiere ich euch heute ein vermustertes Geburtstagsgeschenk von Mina  -  ein rosa lackiertes Mädchenprinzessinnentraummöbelstück  ;-))))).


 Das Bild verschwimmt durch das Muster und das Schränkchen wird zu einem Bettchen 
oder einem Hochbett, was meint ihr?


Am Computer übereinandergelegtes und bearbeitetes Foto!
(Hier erkenne ich sogar einen Stuhl von hinten).


 Sams Originalzeichnung von dem Kinderregal



Das "pinzessinnenhafte" Kindermöbelstück im Pop-Art-Stil verwandelt ...

 
 ... und vermustert.

Und wie die andere MusterInnen(t)räume aussehen,
das könnt ihr - wie jeden Mittwoch -
bei Michaela entdecken.

Prinzessinnenhafte Mädchenträume
wünsche ich Euch & natürlich einen
wunderschönen
MusterMittwochabend

Eure Karin



Kommentare:

  1. ...ich sah auch ein Hochbett, liebe Karin,
    bzw unten Bett -mit Decke und Kopfkissen-...und oben Spielbereich...so schöne Mädchenfarben...ist es rosa?

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja ein ganz besonders hübsches möbelstück! ich dachte an ein regal, dann an einen kaufladenstand, später sah ich einen stuhl... mir gefällt die vermusterung auf bild 1 sehr! ich nehm dann einen kakao!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  3. das letzte bild mit den ganz kleine poppige regale sieht so nach häuser aus mit balkon ..
    schöner abend !

    AntwortenLöschen
  4. Oh, der Pop-Art-Stil mit den vier verschiedenen Farbkombis gefällt mir am besten! So bunt! Viele liebe Grüße, Kathrin*

    AntwortenLöschen
  5. ....da ist ja wirklich alles drin, Stuhl, Regal, Bett, Hochbett - ein "Universalmöbel" !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. Der Mädchentraum gefällt mir in allen Variationen, wobei mich gerade die Pop-Art Version am meisten anspricht - super!
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen