Freitag, 13. Februar 2015

Freutag mit Überraschungspost

und vielen Bastelideen


Zuerst einmal möchte ich mich ganz ganz herzlich für die vielen, vielen lieben Kommentare in dieser Woche bedanken. Ich habe mich rieeeeesig gefreut, dass euch unser Eisköniginnenfamilienkostüm so gut gefallen hat und mich bzw. uns so viele liebe Worte erreicht haben.  DANKE!


Eine zweite große Freude war die Post, die mich Anfang der Woche von Sabine Seyffert erreicht hat. In dem Päckchen war aber nicht nur ihr neuestes Frühlingsbastelbuch, sondern auch ganz liebevoll gestaltete Karten und herzliche Worte. Vielen lieben Dank dir liebe Sabine. Über diese Überraschung habe ich mich auch soooooo gefreut und natürlich zeige ich euch die beiden wundervollen Postkarten:


Die Pinguine und die Fische sind sicherlich auf dem Weg zur Eisköniginnenparty? Oder wollen sie vielleicht doch lieber zu Frau Fisch, die freitags immer Fische sammelt? Vielleicht auch zur großen Vogelparty bei Bine und damit zu den Störchen? Egal, sie dürfen in jedem Fall mitfeiern, da hat sicherlich niemand etwas dagegen!
 

Ihr müsst unbedingt mal einen Blick in die Bücher von Sabine Seyffert werfen, denn sie geben tolle Anregungen, um schnelle Dekoideen (z.B. auch für den nächsten Kindergeburtstag) umzusetzen. Ich habe gleich die Dekoidee der Vorderseite für Minas Eisköniginnengeburtstag als Anregung genommen (aber da erzähle ich euch beim nächsten Mal von). Einen kleinen Einblick bekommt ihr noch zum Schluss, denn ich zeige euch noch schnell die mit Mina heute gemeinsam gebastelte Eisdeko.


Im Kindergarten wurden zum Karneval viele Luftschlangen gebastelt und natürlich woltle meine Maus auch unser Haus voller Luftschlangen. Bei uns fallen sie passend zum Schnee weiß aus ;-). Nur die Eiskristallsterne dürfen ein wenig Glitzer und blaue Zaubersteine haben.


Eine klitzekleine Freude habe ich zum Schluss noch. Mareike hat ein neues Stickrahmen-Jahresprojekt angefangen und ich kann noch teilnehmen. Juchuuuu. Ich habe schon seit langem Ideen für Stickrahmen gesammelt, aber bisher noch keine Zeit gefunden diese umzusetzen. Als ich ihr Jahresprojekt entdeckt habe, fand ich die Idee großartig: jeden Monat ein Stickrahmenbild. Wenn jemand von euch nun auch Freude bekommen hat, mitzumachen, dann schaut doch mal bei ihr vorbei, denn einsteigen könnt ihr jederzeit noch. Bisher könnt ihr schon ein ganz tolles Januarstickrahmenbild sehen.


Und da das Wetter heute so schön frühlingshaft war
(drückt uns die Daumen, dass die Sonne uns morgen auch entgegenstrahlt),
sende ich Euch
heute frühlingshafte Freutaggrüße zu

Eure Karin


Kommentare:

  1. Da bin ich gespannt, was dir für die Stickrahmen im Kopf rumspukt.
    Habe so etwas auch noch nie gemacht, aber schon oft bewundert und die schönen Anblicke haben mich neugierig gemacht, es auch mal auszuprobieren.
    Ich finde solche Stickrahmen unglaublich schmückend : )
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag. Angela

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt alles ganz wunderbar :)
    Eure gebastelte Eisdeko sieht toll aus! Das wird bestimmt eine wunderbare Eisköniginnenparty ... Bei dem strahlenden Sonnenschein und Frühlingsgefühlen überall kommen hübsche Bastelideen doch gerade recht. Ganz viel Spaß Dir beim Stickrahmenprojekt und natürlich beim Basteln!

    Viele liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  3. die liebe sabine hat aber auch immer wieder die tollsten ideen,
    wenn es um basteleien geht :-) ich bin sehr gespannt, was du aus den stickrahmen zauberst.
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch sieht sehr interessant aus! Bastelst du mir das Mobile mit den Ranunkeln?
    Und ich bin echt neugierig auf deine Stickrahmen. Da hast du ja wieder ein großes Projekt vor dir!

    AntwortenLöschen