Montag, 13. April 2015

Blauer Montag

mit einigen Nachträgen

Die letzten Ferientage haben wir noch ein wenig ausgenutzt und mit der Familie ein wenig gefaulenzt. Auch die Sonnenstrahlen der letzten Tage haben dazu beigetragen im Garten zu sitzen und einfach "alle fünfe gerade sein zu lassen". Für Näharbeiten blieb da nur wenig Zeit. Das nächste Projekt: das Stoffkartentauschprojekt ist aber am Wochenende fertig geworden und könnte sich nun auf die Reise zu den Tauschpartnern machen, aber da kam mir heute eine Idee .... (mal schauen, was ich da noch gezaubert bekomme ;-).


Am letzten MusterMittwoch hat Michaela zu organischen Mustern mit der Farbe Blau aufgerufen und selbst eine herrliche Blaupause eingelegt. Ich habe heute im Garten einige herrlich blühende Hyazinthen entdeckt, die ich euch als blaues MusterLOCKwerk nun noch schnell zeigen möchte.


Weil die liebe Ghislana mir heute noch einen lieben Kommentar zugeschickt hat und ich ihr wundervolles Mandala gesehen habe, kam ich auf die Idee ein Blaumandala zu legen mit den Materialien, die mich gerade hier auf dem Küchentisch so umgeben ;-).



Und auch beim Verhüllungswettbewerb bei Lunju geht es nun weiter. Eigentlich sollte ich ja schon längst mein Verhüllungsprojekt vorgestellt haben ... aber die Ferien und meine Familie ... ich habe mir eine kleine Pause gegönnt ;-). Nun aber zum Verhüllungswettbewerb: Mein Sohn Sam spielt seit 2 Jahren Klavier und das Instrument steht seitdem auch schon unverdeckt im Wohnzimmer. Schon lange wollte ich ihm einen Schutz für die Tasten nähen, aber irgendwie kommen da immer andere Projekte dazwischen. Der Wettbewerb fordert mich nun dazu auf, dies endlich auch in die Tat umzusetzen und so sitze ich nun an den ersten Skizzen und Überlegungen für einen E-Piano-Schutz.



Und weil heute Montag ist und damit mein Kinderkunsttag,
zeige ich heute passend zur Klavierabdeckhaube
ein älteres Kinderkunstwerk meines Sohnes Tim.
Hier hat er für den Musikunterricht zu Beginn dieses Schuljahres
aufgezeichnet, was ihm alles zum Thema: "Hören" einfällt.



Blaue Montagsgrüße
sendet

Karin

1 Kommentar: