Freitag, 1. Mai 2015

Frühlin(g)sFreitags Freuden

mit wunderschönen Stofftauschkarten und der Frühlingspost

Eine aufregende Woche mit vielen noch fertig zu stellenden Projekten neigt sich nun dem Ende zu. Bei mir ist es tatsächlich immer das gleiche, denn ich arbeite oft in letzter Minute und so werden meine Projekte auch immer erst "kurz vor knapp" fertig. So ging es mir auch gestern mit meinem RegenbogenAprilStickrahmen. Aber es ist geschafft und so kann ich euch heute voller Freude meine Postkarten von letzter Woche präsentieren. 


Alle Tauschkarten vom April sind letzte Woche hier angekommen und ich habe mich sooooo sehr darüber gefreut. Ich habe sie auf meinem recycelten Jeanskissen fotografiert, da ich den Paradiesvogel darauf extra aufgrund des Stoffkartentausches als kleines Erinnerungsstück für mich auf der Kissenhülle appliziert habe. Das könnt ihr aber gerne hier nachlesen und auch meine Tauschkarten noch einmal sehen.


Die erste wunderschöne Käferkarte ist von der lieben Katharina (Der Rabe im Schlamm). 


Als Zweites erreichte mich das wundervolle Schneckchen von Doro (Sternengeflüster).


Am gleichen Tag zwitscherten mir die beiden Vögelchen ein herrliches Frühlingslied von ihrem Ast harab. Wunderschön wie die beiden sich "anschauen". Da danke ich ganz herzlich Tanja (Neues vom Schloss).


Zum Aprilabschluss erreichte mich auch die besondere Blume von Ina (byinamama). Hier mag ich besonders die Stoffauswahl und natürlich die Nähmalerei mit dem glitzernden Rosa- und Türkisgarn (kommt leider auf dem Foto nicht so deutlich zum Ausdruck).


Vielen Dank für die Aprilfrühlingsboten und die Freuden, die ihr mir damit geschenkt habt.

Organisiert wird der Stoffkartentausch von der lieben Katherina (stitchydoo).
Dort könnt ihr in den nächsten drei Monaten viele wundervolle neue Ideen sammeln.


Aber damit noch nicht genug,
denn der Frühling hat noch eine weitere Überraschung für mich als auch für euch ;-).
Michaela hat dieses Jahr eine besondere Idee der Frühlingspost entwickelt und
jede Woche rücken wir dem Frühling ein wenig näher ;-).
Schaut selbst, welche wundervollen Buchstaben in unserer
Gruppe schon bisher kreiert wurden:


Das wundervoll blumige N von Birgitt lag letzte Woche hier im Briefkasten und hat mich sehr erfreut. Sie hat wunderschöne Blümchen kreisförmig ausgeschnitten und als N wieder zusammengesetzt.
 

Auf der Rückseite tanzen 3 Blumennoten nach der Frühlingsmusik. Besonders schön finde ich ja, dass wir beide sozusagen die gleiche Idee hatten, denn auch ich habe Blumennoten bei dem Stoffkartentausch benutzt.


Im Hintergrund seht ihr ein älteres Birkenbäumchen. Diesen habe ich mal von Nachbarn geschenkt bekommen. Er steht seitdem in unserem Garten und verschönert unsere Pergola. Da er so schön zum ersten Mai passt (hier gibt es die Tradition, dass junge Mädchen von ihren Verehrern geschmückte Birkenbäume ans Haus aufgestellt bekommen. Gestern habe ich wieder viele junge Männer gesehen, die ein Birkenbäumchen mit ihrem Auto transportieren. An der Mosel gibt es eine solche Tradition nicht, dafür haben wir immer gezeltet und gefeiert. Das war auch sehr schön. Zusätzlich gab es bei uns die Tradition des "Hexens", wobei transportable Gegenstände an anderen Orten geschleppt wurden. So wurde in unserem Garten die Gartenschaukel mal auf unser Garagendach gehievt. Wie sie das nur geschafft haben???? Das bleibt wohl ein Rätsel. Ehrlich gesagt, bin ich froh, dass diese Tradition hier nicht bekannt ist, denn meine Eltern haben immer sehr viel Deko und Blumen vor dem Haus wegräumen müssen).

Dankeschööööön Frühlingsgrüße 
(besonders an die vielen Tauschpartnerinnen, 
die mir eine große Freude bereitet haben)
sendet Euch

Karin

verlinkt mit Freutag

Kommentare:

  1. Schöne Karten und so wundervoll abwechslungsreich! Ich freue mich auch an meiner Ausbeute und hege die Schätze!
    Und diesen Monat geht es zumindest mit dem stoffkartentausch weiter. Ich freue mich!
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  2. ...ach die sind aber auch sehr schön, liebe Karin,
    besonders die Schnecke hat es mir angetan...sicher haben sie einen guten Platz bei dir gefunden...
    nun bin ich gespannt auf das G, damit unser Frühling komplett ist,

    wünsche dir einen frohen Sonntag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Das sind alles tolle Karten.Jede Karte ist etwas Besonderes.
    Ein schönes Wochenende.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Die sind aber auch alle sehr schön und sooo unterschiedlich!
    Hier wird am Abend des 30. Aprils auch gehext, da verschwinden in Massen die Fußmatten und tauchen beim Nachbarn wieder auf, die Autos werden mit Toillettenpapier geschmückt,... Da gefällt mir die Tradition mit dem Birkenbäumchen irgendwie besser ;-)

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  5. ja, was war das wieder eine freude, die frühlingspost. nun ist das g angekommen und die schönen zeiten sind erst mal wieder zu ende..., toll war's! liebe grüße ghislana

    AntwortenLöschen