Mittwoch, 6. Mai 2015

Ich bin so wild

... nach deinem Erdbeermund ... muster ;-)))))

Nachdem ich letzte Woche die wundervollen Erdbeermuster bei Michaela und auch bei Katrin entdeckt habe, waren meine Assoziationen zum Erdbeermund sofort vor Augen. (Vielleicht kennt ja noch jemand das Orginalgedicht von Klaus Kinski: "Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund" oder den Song von Culture Beat (2007): Der Erdbeermund. Ich habe das Lied im Hintergrund laufen lassen während ich den Post verfasst habe.)
 

Da Michaela diesen Monat Menschenmuster als Thema hat, habe ich zunächst mit einer Kopfzeichnung experimentiert (zu der Zeichnung könnt ihr nächsten Montag bei meiner Aktion Kinderkunst mehr erfahren ;-)))). Der gezeichnete Mund hat mir gar nicht gefallen. Er wurde schnell "ausradiert" und durch mein Erdbeermündchen, welches ich mit dem Computer aus verschiedenen Fotos zusammengesetzt habe, ersetzt (siehe dazu auch die Erdbeermuster weiter unten). Dieser bildet nun sowohl einen wunderbaren Kontrast als auch gleichzeitig einen "Eyecatcher". So habe ich - wenn auch nicht bewusst - das Aprilmusterthema wieder wunderbar mit dem neuen Maimusterthema verbinden können ;-).




Meine Spielchen mit dem Computerprogramm habe ich dann noch ein wenig ausgedehnt .... und siehe da aus dem ursprünglichen "Mundgesicht"  entwickelt sich ein "Mundhut" .... bis uns nach der abschließenden Metamorphose auch noch "etwas verschlafene" Augen entgegenblicken.



Das Erdbeermündchen eignet sich besonders gut als Muster!
(Ich könnte mir es prima auf einer Kaffeetasse vorstellen,
am besten mit dem Aufdruck: "Heute schon geküsst?")


Mit einem paar Augen ....


... oder doch eher mit vielen Augenpaaren ...


würde mir die Tasse nicht gefallen,
aber als witzige Musterung gut geeignet!

Nun schaue ich mal nach den anderen Musterkünstlern, was es da heute zu entdecken gibt.

Erdbeerküsschen
wirft euch heute

Karin zu ;-)).

verlinkt mit Scharlys Kopfkino

Kommentare:

  1. ...tolle Idee, liebe Karin,
    die Erdbeermünder ganz ohne Augen gefallen mir am besten als Muster...aber der Hut ist auch klasse,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Mit gefallen die Erdbeermünder auch am besten und ich mußte gleich an die Stones denken. Aber die Augen scheinen es ja vielen angetan zu haben bei diesem Thema.Erdbeergrüße Karen

    AntwortenLöschen
  3. Rot uns süß der Erdbeermund.Die Erdbeermünder sind eine geniale Musterung.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Das sind aber feine Küsse und Augen - die Kombi finde ich äußerst gelungen!
    LG. SUsanne

    AntwortenLöschen
  5. Sehr sehr schön liebe Karin, das pure Erdbeermundmuster mag ich am liebsten und die Enstehungsgeschichte auch, ich danke dir für deine intensiven Beiträge und ausführlichen Kommentare. Lieben Dank und schöne Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  6. ....mit den Augen küssen - eine gute Möglichkeit !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  7. So viele Küsse, die wohl nach Erdbeeren schmecken. Eine feine Musteridee, die mich an Popart erinnert.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt besonders deine Zeichnung mit dem Erdbeermund.
    Sieht echt klasse aus.
    Ich hoffe, dass es bald losgeht mit der Erdbeerpflücksaison!!
    Erdbeergrüße an dich. Angela

    AntwortenLöschen
  9. oh welch tolle erdbeerkussmünder. zum anbeißen oder äh...küssen halt! ;-)

    AntwortenLöschen