Montag, 18. Mai 2015

Langes Wochenende

mit vielen Freumomenten

Nach dem Sew Along von mirid, was mir sehr viel Freude bereitet hat, habe ich eine kleine Pause eingelegt und ein wenig entspannt. Auch gab es einige Familienaktivitäten und da verging die Zeit einfach viel zu schnell. Fleißig war ich dennoch, aber da könnt ihr euch schon auf morgen freuen. Bevor ich euch eine geniale und schnelle KindermontagsKunstidee präsentiere, möchte ich euch noch von den freudigen Momenten aus der vergangenen Woche berichten:
Zunächst ist mein Gutschein von dem neuen Kindermodengeschäft Sergent Major, den ich bei der lieben Miss Red Fox gewonnen habe, angekommen
und ebenso einige wunderschöne, selbstgemachte Tonknöpfe von andiva
(deine Tauschkarte ist schon skizziert und wird diese Woche in jedem Fall genäht)
und dann habe ich auch beim Topp-Verlag bzw. mirids Sew Along ein Überraschungspaket gewonnen. Ohhhhh, darauf freue ich mich schon sooooo sehr und bin ganz gespannt, wenn der Briefträger an unsere Tür klopft (klar, dass ich euch beim Auspacken des Paketes Einblicke geben werde ;-))))) Ein ganz dickes und herzliches Dankeschöööön möchte ich auch an alle meine Leser an dieser Stelle schicken, die mir sooooo liebe Kommentare zu meiner umgewandekten Kosmetiktasche geschrieben haben. Es freut michganz ganz enorm, dass die Tasche euch so gut gefällt.
 

Da passt mein Herz, welches ich am Vatertag für meinen Mann im Zentangel-Style gezeichnet habe, geradezu perfekt Ein wenig vermustert habe ich es auch (und schicke es somit noch schnell nachträglich zu Michaelas Mittwochssammlung auch wenn es dieses Mal nicht ganz dem Thema entspricht: Oder vielleicht doch, schließlich ist "sein Herz zu öffnen" ja auch etwas Menschliches .....)


 Ein hübsches Geschenkpapiermuster ist aus meinem Herz geworden.


Und wie bereits vorletzte Woche am MusterMittwoch versprochen, zeige ich euch heute eine wundervolle Kinderkunst- oder bastelidee, die ich bei Pinterest entdeckt 



und mit meinen Kindern umgesetzt habe. Sie macht super viel Spaß, lässt sich ganz leicht auf alle Altersstufen umsetzen und ist gerade auch für Zwischendurch (zum Beispiel bei einem Arztbesuch) super genial zum Nachmachen geeignet:
Zunächst zeichnet man einfach einige Kurven mit einem Fineliner auf ein Blatt.


In den Kurven kann man anschließend Figuren, Köpfe, Gegenstände, Tiere und vieles mehr sehen und zeichnen. Das macht so richtig Spaß und jeder kann seiner Fantasie freien Lauf lassen. Vielleicht habt ihr ja auch Lust diese "Kinderleichte Kritzelgeschöpfe" auszuprobieren. Gerne könnt ihr meine Vorlage benutzen oder ihr erstellt ganz schnell eine eigenes Kurvenblatt. Ganz spannend finde ich auch mit Tusche und Feder die Linien und Zeichnungen anzufertigen (ist aber schwieriger). Aber schaut euch mal diese KinderKunstwerkean:


 Juliane (10 Jahre)

Sam (10 Jahre)

 
 Tim (10 Jahre)

Mina 5 Jahre (mit selbstgezeichneten Schleifen)

Habt ihr auch mit euren Kindern gebastelt, gefilzt, gemalt oder ....? Ich schaue gerne bei euch vorbei, wer mag kann sich mit einem Kommentar selbst verlinken. Es gibt so viele wundervolle Ideen, die ich noch sooo gerne mit den Kindern umsetzen möchte, da hat der Tag leider zu wenig Stunden.

Herzliche Montagsfreugrüße
sendet 

Karin














Kommentare:

  1. Hallo Karin,
    na, du bist ja ein wahrer Glückspilz, gleich so viele Gewinne auf einen Schlag, Glückwunsch!
    Die Kinderkunstwerke sind mal wieder klasse. Sehr inspirierend wenn man so viele Nachwuchskünstler an seiner Seite hat!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich sehr schön !
    Vielen Dank fürs Verlinken !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. ...das ist klasse, liebe Karin,
    wie unterschiedlich die Bilder aus der gleichen Vorlage sind...gefällt mir gut und die Vorlage habe ich mir mal abgespeichert, die ist so schön schwungvoll, das ist einladend...und ich weiß nicht, ob ich das auf Anhieb so hinkriegen würde...demnächst muß ich mal eine Kinderbelustigung machen, da ist das auch eine schöne Idee...dürfte ich deine Vorlage da auch nutzen?
    ja, so mancher Tag dürfte gerne ein paar Stunden mehr haben ;-),

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Großartig die kleinen Künstler.Eine Schöne Idee.Wir haben die letzte Zeit nicht viel gebastelt,sondern viel Zeit im Garten verbracht.Das Geschenkpapiermuster sieht sehr liebevoll aus.Bin gespannt was Du gewonnen hast.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine tolle Idee. So einfach und so ein tolles Ergebnis. Das macht was her. Gleich mal gepinnt. Danke fürs teilen!
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen