Sonntag, 3. Mai 2015

Prinzesinnentraum

... in Rosa

Das Regenbogenprojekt von Maika und Janet geht fröhlich weiter und obwohl nun schon wieder der 03. Mai ist, bin ich noch gar nicht dazu gekommen, euch mein Aprilrosa zu zeigen. Genäht habe ich eine kuschelige Weste für meine Tochter: außen mit zwei rosabenen Fellstöffchen und innen mit einem helleren rosafarbenen Jersey. Gemeinsam mit meiner Tochter habe ich schöne Webbänder aus meiner Sammelsuriumkiste sowie herrliche Lieblingsstöffchen aus meinem Vorratsschrank ausgesucht. So konnte ich einige Vögelchen und viele Kreisformen applizieren. Das Schnittmuster habe ich mir selbst überlegt. Aber ich sage euch, dass ich nie wieder auf Fell appliziere, das ist so schwierig und nun muss ich schauen, ob es überhaupt hält. 

 

Auf der Rückseite gibt es extra für meine Prinzessin ein gekröntes Prinzessinnenvögelchen sowie einen Schmetterling.


Meine kleine bzw. große Maus hat schon viel Spaß mit ihrer Kuschelweste gehabt.

Rosarote Grüße
vor allem an alle kleinen und großen Prinzessinnen
sendet

Karin

Kommentare:

  1. Wow. Das ist ja eine tolle Weste.
    Damit ist sie ja die Queen vom Kindergarten : )
    Die ist total super geworden.
    Meiner kleinen Maus würde sie auch prima gefallen.
    Rosa Grüße, Angela★

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist das schön geworden. Klar, Eibe doofe Arbeit mit den Applikationen. Aber das Ergebnis ist so toll. Es wird schon alles halten. Viel Freude damit. LG maika

    AntwortenLöschen
  3. Einmalig ist die Weste geworden.Ich hoffe Mina hat lange Spaß dran.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich ein Traum für kleine Prinzessinnen! Hätte ich statt eines Sohnes eine Tochter bekommen, hätte die sicher eine Überdosis Pink abbekommen!

    AntwortenLöschen
  5. Die Weste sieht ja so schön aus. Das Applizieren hat sich auf jeden Fall gelohnt.
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  6. Respekt mit den Applis! Die ist ja so schön kuschelig!
    LG Mel

    AntwortenLöschen