Dienstag, 26. Mai 2015

Ssssss...Stoffkartentausch im Mai

mit summendrätselhaften Patchworkkarten


Das Maithema von Katherinas (stitchydoo) initiierten Stoffkartentausch lautet: Patchwork. Damit habe ich bisher noch nicht viele Erfahrungen gesammelt. Aber ich hatte schon sooooo wundervolle Decken mit Hexagonen auf den verschiedensten Blogs bewundern können, dass ich mir vorgenommen habe dieses Patchworkmuster auszuprobieren.


Zunächst einmal musste eine passende Hexagongröße für die kleine Postkarte gefunden werden und schnell merkte ich, wie kleinteilig mein Vorhaben wurde. Wenn mich jedoch der Ehrgeiz einmal gepackt hat, dann möchte ich meine Idee auch umsetzen. So saß ich mehrere Abende vor dem Fernseher oder neben einer komplizierten Hausaufgabe meiner Jungs und nähte nebenbei mein Wabenmuster von Hand zusammen. Wenn man nicht auf die ganze Arbeit blickt, sondern Stück für Stück weitermacht, entsteht das fertige Bild ganz von selbst. Aber eigentlich darf ich gar nicht von Arbeit sprechen, denn ich habe ja nur ganz kleine Hexies gehabt. Wenn ich da an die vielen schönen Decken denke ....


Meine Grundidee für die Maistoffkarte war das Wabenmuster als Bienenstock zu sehen und mit einem Bienchen zu vervollständigen. Summt und surrt es bei euch auch so schön im Garten?


Damit das Bienchen auch tatsächlich fliegen kann, 
habe ich auf der Unterseite eine Broschennadel angenäht. 
Bei Bedarf kann das süße Bienchen nun gerne von meinen Tauschpartnerinnen 
(oder deren Kinder ;-)) 
angesteckt und ausgeführt werden. 


Hier fliegen die Bienchen erst mal zu meinem kleinen Rätsel auf der Rückseite der Karte. 
In einem Bienenstock sind die Bienen in drei Kategorien unterteilt: 
diese Einteilung ist mithilfe dreier Elfchen herauszufinden. 
Durch das Aufklappen der Waben erhält man die Lösung ;-). 
Na, wollt ihr Leser auch miträtseln?


 Natürlich sind die Bienchen auch auf meinen Umschlägen zu finden, erst in gemalter Form,


dann natürlich in genähter Art
(wobei ich wiedereinmal den wunderbar schwarzgelb geringelten Jerseystoff 
in meiner Restekiste gefunden habe). 
Die Flügel sind übrigens Folienreststücke, wie sie zum Verschicken benutzt wird.
Als Augen habe ich kleine Knöpfe in meinem Knopfsammelsorium gefunden.
Die Stempel, die ich sowohl auf den Umschlägen als auch auf der Rückseite verwendet habe, stammen alle von Stumpin ´up.

Ich bin gespannt, welche Tauschkarten mich im Mai erreichen werden,
sicherlich darf ich mich diese Woche noch sehr freuen.

Honigsüße Grüße
schickt Euch

Karin

 Kiddikram (weil die Bienchen so schön auch als Brosche verwendet werden können und natürlich dem kleinen Rätsel)

Kommentare:

  1. WOW! Das ist ja obergenial und ich bin total beeindruckt! Oh, da möchte ich auch so gerne so eine Karte haben! Magst du nicht die komplette Bloggerwelt damit ausstatten? na gut, aber mich noch vielleicht? ;-)
    Die Karte ist wirklich super geworden und ich bin megabeeindruckt, was du dir dazu alles hast einfallen lassen! Grandios!
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  2. Na, die sind ja allein schon wegen der Bienchen ein absoluter Hit!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. eine tolle Idee und wie immer ganz wunderbar umgesetzt.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wow - Deine Karten sind ja ein rundum-Kunstwerk! Soo super gelungen - und dann auch noch die liebevolle Verpackung! Echt geniale Idee mit den Bienenwaben!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. ...ist ja wiedermal der Wahnsinn, liebe Karin,
    wie schön, durchdacht und aufwändig du diese Karten gestaltet hast...wunderbar,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön!!!!
    Einfach nur fantastisch!!!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  7. OMG!!! Das ist echt "der Hammer"!!!
    Deine Summserumsummbienen sind ja zum Verlieben ♥♥♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie niedlich... :-) Ich find das zuckersüß

    LG Nunni

    AntwortenLöschen
  9. Der Drohn,die Königin und die Arbeitsbiene.Du bist die fleißige Arbeitsbiene! Aber auch Königin zugleich bei Deiner super gelungenen Arbeit und vor allem die genialen Ideen.

    AntwortenLöschen
  10. Ach wie toll!!! Das ist wieder so eine schöne "Karin-Idee".
    Mir gefallen deine Ideen sehr, wenn du dir was Bewegliches einfallen lässt.
    Hast du sehr schön gemacht. Die Bienen sind klasse. Die viereckigen Knopfaugen erinnern mich an den faulen Willy ; )
    Hab eine schöne Woche! Angela

    AntwortenLöschen
  11. Ist das cool!!!
    Ich hab ja schon Katherinas Hexikarten bewundert, aber deine sind ja nochmal ganz anders.
    Eine Superidee!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  12. Ach die sind aber schön geworden. Die Idee mit den Waben gefällt mir richtig gut. Aber Du siehst ja auch an den anderen Kommentaren, dass die Idee sehr originell ist.
    Schade, dass wir eigentlich nicht tauschen. Vielleicht ja nächstes Mal.
    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  13. Hi Karin,

    Aber du hast doch auch im Juni vier Tauschpartner. Bei einer Dreigruppe wird doch noch innerhalb der eigenen Gruppe getauscht. Nicht dass Du da eine vergisst!
    Dennoch find ich die Idee super und ich mach noch eine Karte für Dich fertig. Wenn ich ohnehin gerade im "flow" bin. Dann verschicke ich einfach fünf Karten.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  14. Wow, sind die toll!!!! Da hätte sich der Schlossherr als Hobbyimker sicher die Karte unter den Nagel gerissen, wenn so eine bei uns angekommen wäre :)
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Karin, bevor du mir mit deinen wunderschönen, bis in kleinste Detail ausgeklügelten Karten mal wieder die Sprache verschlagen hast, musste ich doch erst mal grinsen. Im April fragte Doro schon, ob wir beiden uns heimlich abgesprochen haben, weil beide Karten aus Jeans und mit Häkelapplikation waren ;-) Aber wie unterschiedlich das Ganze doch wieder wirken kann...

    Ich bin mal wieder hellauf begeistert! Du bist auch kein Mensch, der Aufwand scheut, wenn er eine Idee oder gar ein Bild vor Augen hat! Hach, ich freue mich auf unseren Tausch im kommenden Monat.

    Ganz liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Karin,
    deine Karten sind so toll geworden! Und ich bin wirklich so froh, dass ich eine davon mein Eigen nennen darf! Ich war ganz von den Socken!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Karin,deine Karte ist einfach genial! So viele liebevolle Details! Ich freue mich total, dass ich so eine bekommen habe! Herzlichen Dank!
    Herzliche Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen
  18. Der Wahnsinn! Die sind ja toll! Überhaupt habe ich ja meeeegaviiiiel verpasst auf deinem Blog während meines Urlaubs! Du hast ja so viele wundervolle Sachen in so kurzer Zeit gepostet, da bin ich sprachlos!
    Bin gespannt auf deine Juni-Karten und finde es auch schade, dass wir einander nicht als Tauschpartnerinnen zugeteilt wurden, aber tauschen können wir natürlich trotzdem sehr gerne! Meine Juni-Karten sind schon fertig, ich verschicke sie im Laufe der Woche! :-)
    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen