Montag, 22. Juni 2015

"Das Mädchen mit den roten Haaren"

Kinderkunst am Montag


Eigentlich gäbe es heute an meinem Kinderkunsttag sooooo viel Neues zu berichten, denn gestern habe ich zum ersten Mal mein neues Projekt: "Kreatives Vorlesen" in einem Kindergarten umsetzen können. Bei dieser Veranstaltung geht es darum, dass Kinder mit ihren Eltern zusammen Zeit verbringen, gemeinsam ein beliebtes Kinderbuch anschauen, dem kindgerechten Vorlesen lauschen und anschließend durch eine gemeinsame künstlerische Umsetzung den Inhalt auf kreative Weise erarbeiten. Doch heute habe ich es noch nicht geschafft die Bilder herunterzuladen oder einen ausführlichen Bericht dazu zu schreiben. Ich freue mich sehr, dass ich durch meine ehrenamtliche Tätigkeit in unserer Stadtbibliothek und dem Kindertreff einen Einblick in diese wunderbare Arbeit des Vorlesens erhalten habe und durch die ermöglichten Fortbildungen eigene Projekte dazu anbieten kann. Deshalb möchte ich an dieser Stelle dem Team unserer Stadtbibliothek ganz herzlich danken. In Kürze werde ich euch ganz bestimmt mehr über mein neues Herzensprojekt berichten. 

Heute gibt es nun eine wunderschöne Zeichnung von Mina. Das Mädchen trägt in jeder Hand eine Möhre und eilt damit genüsslich .... na wohin? Das darf sich nun jeder Betrachter selbst vorstellen. 

 "Das Mädchen mit den roten Haaren" (Mina 5 Jahre)

Für mich eilt das Mädchen mit den roten Haaren zu der Spielküche, um einen leckeren Möhrensalat oder einen Rohkostteller (den mag Mina besonders gerne) anzurichten. Habt ihr auch etwas mit euren Kindern gewerkelt und darüber auf eurem Blog berichtet? Dann verlinkt euch gerne mit einem Kommentar und ich komme euch besuchen. Ich freue mich immer über neue Anregungen.


Genießergrüße
eilen Euch heute
von

Mina & Karin 

zu

verlinkt mit Scharlys Kopfkino, Kiddikram


1 Kommentar:

  1. Für mich eilt das Mädchen mit den Möhren in der Hand schnell nach draußen zu ihrer Freundin um deren zwei Kaninchen zu füttern.Ein sehr schönes Bild Mina!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen