Sonntag, 30. August 2015

Fuchsige Bloggerrunde

in unserem Garten bzw. in unserem Keller

Hach, gestern war ein wundervoller Tag. Nicht nur, dass die Sonne uns tatsächlich noch zum Ende des Monats so reich verwöhnt (da denke ich doch sofort wieder an meinen Auguststickrahmen ;-), sondern auch, weil mich drei liebe Bloggerinnen besucht haben. Zuerst habe ich Carmen kennen lernen dürfen. Mit ihr habe ich schon einen Fuchs zusammen kreiert, den ihr bei Carmen als Freebie-Stickdatei bekommen könnt. Nachdem ich Uli (the pimped fox) eine Karte zum Tausch genäht habe, ist Carmen auf mich aufmerksam geworden und wollte diesen Fuchs als Stickdatei umsetzen. So haben wir uns über das Netz gefunden und gestern nun endlich persönlich kennen lernen dürfen. Überrascht hat sie mich mit einem selbstgenähten Geschenk - ein supersüßes Hausfüchslein, das nun meinen Schlüssel bewachen darf ;-). Total gefreut habe ich mich darüber, da sie mir "unseren" Fuchs nun im Kleinformat - als Schlüsselanhänger und Einkaufswagenchipaufbewahrer - geschenkt hat. Und nicht nur mich konnte sie mit diesem sehr persönlichen Geschenk überraschen, auch meine Freundinnen, die nachmittags zum Basteln und kreativen Plauderstündchen vorbei kamen, hat sie damit eine schöne Freude machen können. Vielen lieben Dank, liebe Carmen. (Und ja du musst dir unbedingt auch noch so eine schöne Erinnerung nähen ;-)).


Meine Freundin Nadelfee hat extra für uns Kreative drei Gelatineplatten hergestellt. Doch es war hier so heiß, dass sie uns sozusagen davonschmolzen. Erst nach einer "Kühlrunde" und kühleren Arbeitsbedingungen in unserem Keller, hat das Drucken schließlich doch funktioniet. Da danke ich der lieben Marina auch noch einmal ganz herzlich für das Herstellen und Mitbringen der Platten sowie das Bereitstellen der Arbeitsmaterialien. Silke (von Silkes creative Nadel) hat einige wunderschöne Stempel von Stampin up zum Ausprobieren mitgebracht. Und während die Gelatineplatten abkühlten, habe ich für meine Gäste eifrig Karten gebastelt. So konnte ich allen auch noch ein kleines Geschenk und eine Erinnerung an unser Treffen mitgeben. Trotz der heißen Sonnenstrahlen haben die Karten doch nun schon eher einen herbstlichen Charakter bekommen.


Meine erste Karte hat sich Marina ausgesucht:

Den Hintergrund habe ich direkt mit dem Stempelkissen auf die Karte gedruckt. Als Nächstes habe ich das Muster aufgedruckt und teilweise mit dem gleichfarbigen Marker von Stampin up ausgemalt. Einen Baum mit Blättern, etwas Wiese und das süße Fahrrad runden die Karte ab.


Bei der zweiten Karte hat Silke mitgeholfen. Nachdem der Hintergrundstempel, die Holzscheite und Ähren sowie einige Blätter aufgedruckt waren, konnte Silke selbst entscheiden, wie sie die drei unterschiedlich farbigen Blätter und die Eichel aufkleben möchte.


Der letzte Karte habe ich mit einem Tuch eine grüne Hintergrundfarbe aufgetupft und mit zwei verschiedenen Eichelstempeln ein Muster aufgedruckt. Zum Schluss die beiden Eichelblätter sowie eine Eichel mit Abstandshalter aufgeklebt und schon hatte ich eine kleine Überraschungskarte für Carmen. 


Ich danke Euch Mädels für Euer Kommen, für den sehr inspirierenden Austausch, die lieben Geschenke und unsere lustige Runde. Ich glaube wir freuen uns alle auf eine Wiederholung (hoffentlich ganz bald).

 Fuchsige Bloggergrüße
sendet Euch

Karin

verlinkt mit Scharlys Kopfkino




Kommentare:

  1. Wie toll so ein inspirierendes Austauschen und Werkeln doch ist! Das sind hübsche karten, die da entstanden sind. Richtig klasse!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin, ich habe zu danken. Der Tag bei dir hat mir viel Freude gemacht und ich bin sicher, es gibt ein baldiges Wiedersehen. Unser Treffen bleibt ja auch nicht ohne Folgen, denn nächsten Monat werde ich eine mit Marina gemeinsam erarbeitete kostenlose Stickdatei anbieten. Sich gegenseitig zu inspirieren ist doch einfach nur schön. Viele Ideen entwickelt man ja erst durch den Austausch mit anderen. Die süßen Fuchs-Schlüsselanhänger sind ja auch nur durch den Kontakt mit dir entstanden. Auf deine Mail antworte ich dir später, erst muss ich noch einmal nachdenken.
    Ganz liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  3. wie schön das alles! und unverkennbar herbstlich…
    liebe Grüße und eine gute Woche!

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön. Eine tolle Zeit und soooo schöne Werke am Ende. So toll. Lg maika

    AntwortenLöschen
  5. Das Treffen war wirklich schön! Können wir gerne wiederholen! :D

    AntwortenLöschen