Montag, 7. September 2015

Ein Hase in 3D

im September? 


Als mich Susanne (von nahtlust) im Juli fragte, ob ich gerne einen Hasen Probefalten würde, war ich total erstaunt, denn es ist doch noch nicht Ostern ;-). Aber klar, habe ich mich riesig gefreut und direkt zugesagt. Als ich die 11 Seiten des tollen eBooks, dass es ab heute als Freebook bei machwerk gibt, ausgedruckt hatte, wusste ich allerdings noch nicht, was da auf mich zukommt ;-). Ich muss gestehen, ein wenig Geduld und Fingerfertigkeit im Falten und Kleben hat mir die wundervolle Hasenskulptur dann abverlangt. Aber mit dem Endergebnis bin ich so richtig zufrieden. 


Hier schnuppert das süße Wesen und sucht sich einen Schattenplatz in unserem Garten!


 "Bin ich nicht hübsch, mit meiner Glöckchenhalskette?"


"Huch, wer kommt denn da noch zu mir gehoppelt?"

Das erfahrt ihr morgen, denn so ein süßer weißer Hase kann doch gar nicht lange alleine bleiben, oder? Heute schaut er bei den anderen Probefalterinnen: Susanne (nahtlust), Ioana (Miss Red Fox), Nadja (deschdanja) und Heike (annilus) und natürlich bei den beiden Hasenmütter vorbei, denn Martina hat mit ihrer Tochter Jana zusammen das geniale Freebook erstellt. Wollt ihr mit, dann könnt ihr euch gleich das Freebook ausdrucken und ausprobieren. Auch ich habe zum ersten Mal so eine 3D Skulptur gefaltet. Mit der genauen Anleitung von Martina und Jana klappt das ganz prima. Ich wundere mich nur, wie man sich so eine 3D-Skulptur überhaupt ausdenken kann, das ist tatsächlich eine Meisterleistung. Sie ist so genial und es macht riesigen Spaß sie nachzuarbeiten. Das Wichtigste bei dieser meditativen Arbeit ist: genau zu schneiden, das genaue Falzen und natürlich das saubere Kleben ;-). Ich danke sehr, dass ich beim Probefalten dabei sein durfte und hoffe, dass noch möglichst viele süße Hasenskulpturen entstehen werden ;-))).

Süße Hasengrüße
schickt Euch

Karin


verlinkt mit Papierliebe am Montag

Kommentare:

  1. Ha, im ersten Moment dachte ich auch, du hättest dich in der Saison vertan. Aber natürlich gehen Hasen immer, besonder wenn sie so fein sind wie deiner.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,

    gut sieht er aus, Dein Hase! Ich mag die Ohren in Kontrastfarbe sehr aber auch sein Glöckchen - auf die Idee muss man kommen! Richtig toll!

    Danke für Deinen Besuch bei mir und sorry für den Buchstaben zu viel in Deinem Namen, ich habe das natürlich sofort korrigiert. Es war wohl zu spät gestern, als ich das geschrieben habe, war etwas zu müde...

    Liebe Grüße
    Ioana

    AntwortenLöschen
  3. Sehr super- und das schlichte weiß wird durch das puschelige Halsband dekorativ gebrochen.....
    Danke für deine Mitarbeit, das hat richtig Spaß gemacht!

    AntwortenLöschen
  4. Wow. Der ist echt super schön!
    Sieht so klasse aus mit dem weißen Papier. Da sieht man dann so richtig die Schattierungen.
    Tolle Idee.
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin!
    Weißt du in wen ich mich neu verliebt habe?
    In den Hasen den du gefaltet hast.Ich muß ihn auf jeden Fall auch mal falten.Im Frühjahr wird er dann bestimmt fertig sein.Einfach genial.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Wow, der ist klasse geworden! Aber ob ich dafür die Geduld habe. Irgendwie reizt mich der 3D Hase ja schon, besonders wenn er so schön würde wie deiner!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin, dein Hase ist ein echtes Prachtexemplar, das in Echt noch viel schöner als auf den Fotos ist.
    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe Deine Farbkombination. Und die Halskette lässt mich natürlich sofort an seinen süßen Verwandten denken. Ich hab ja mal eine Kuh gefaltet und weiß, wieviel Arbeit das ist. Dein Ergebnis ist wirklich toll geworden.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön! Das mit den roten Ohren ist super und die Kette um den Hals gelegt....bimmeling! Klasse! Ich bin auf morgen gespannt und freue mich, dass wir nun einen weißen Hasen "teilen" :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Das ist eine schöne Farbkombi! Gerade die Idee mit dem Halsband inklusive Glöckchen ist super! Und erst noch auf die Ohrenfarbe abgestimmt! Daumen hoch! Liebe Grüsse, Nadia

    AntwortenLöschen