Montag, 28. September 2015

Ein Schnipselmonster

verändert sich!


Unsere Schnipselparty neigt sich dem Ende zu und einige wenige Schnipselreste befinden sich noch immer in meiner Tüte. So habe ich kurzfristig beschlossen noch eine Stoffkarten zu nähen. Auch wenn nun schon wieder der Montag fast vorüber ist, so ist mir ein süßes Schnipselmonster eben unter der Nähmaschine noch hervorgeschlüpft. Es will euch schön grüßen und zeigen, dass es je nach Hintergrund eine ganz unterschiedliche Wirkung erzielt.


Klar habe ich die Schnipselreste auf mein Lieblingsmaterial appliziert und damit eine neue Jeansstoffpostkarte für meine Sammlung kreiert. Dieses Mal lässt sich die Karte durch die Aufklappmöglichkeit nach hinten sehr gut aufstellen. Auf einem Sideboard oder einem Regal wird sie hier noch einige Zeit bewundert werden können (oder aber meine Kinder schnappen sie sich morgen ... mal schauen, ob das Monster ihnen und euch gefällt). 


Ach ja, und weil es im Moment morgens schon wieder ein wenig kühl ist, trägt es passend zur Jahreszeit auch einen witzigen Sternenloop. Sieht es nicht besonders cool damit aus?

Monstermäßige Grüße
(vor allem an alle Loop-Fans unter Euch)
sendet

Karin

Kommentare:

  1. hihi, die Sache mit dem Loop ist besonders cool! Ein nettes Monster....
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süß und gut, auch mal wieder Stoffkarten zu nähen! Dss möchte ich auch unbedingt bald wieder machen. Danke für die Erinnerung :-)
    Lg. susanne

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Monster aus deinen Schnipselresten.Ich liebe Sternenloops.Meinen Kindern habe ich letzte Woche zum ersten mal Loop genäht.Aber nicht mit Sternen.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin so begeistert von deinen wunderschönen Monsterchen! Die sind echt klasse! Du machst immer so wunderschöne Stoffkarten.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Monstermäßig cool. Und trotzdem zuckersüß. So schön. LG maika

    AntwortenLöschen
  6. Coole Monster und ich sehe, wie sie sich verändern! Was Farbe doch so ausmacht!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Karin,
    echt cool, was du aus meinen Schnipseln so werkelst. :-)
    lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie genial :) Das Monster ist ja wirklich zuckersüß!

    LG anna

    AntwortenLöschen