Mittwoch, 16. September 2015

Küchenmuster

Eine Paprika wird zum feurigen Scherenkäfer


Küchenmuster hat Michaela in diesem Monat gefordert. Heute habe ich aus einem selbstgebastelten Paprikabild eine lustige Käfermischung gemustert. Toll, was aus einem einfachen Bild entstehen kann, oder was meint ihr?

Ausgangsbild, Collagenbild aus dem Jahr 2004

 Paprikamuster

 Paprikamuster, Teil 2 


Feurige Scherenkäfer im Paprikabett

Na, ob so ein Käferküchentuch gewollt wäre?
Irgendwie erinnert mich das Käfermuster an Edward mit den Scherenhänden.

Feurige Küchenmustergrüße
sendet

Karin

verlinkt mit Scharlys Kopfkino









Kommentare:

  1. Wow super gemustert.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Richtig schön - und tolle Farben!

    AntwortenLöschen
  3. Witzig, wie einfache Schoten zu gefährlichen Insekten werden ;-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Huch, das lebt ja in deiner Küche, ich glaube, diese Tierchen hätte ich nicht so gerne in meiner Küche, aber für meine Mustersammlung sage ich herzlichen Dank!
    Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  5. ...feurige Käferparade, liebe Karin,
    eine lustige Idee...irgendwie spukt mir das Wort Küchenschabe durch den Kopf ;-),

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Scharf gewürzte Paprika - Käferparade in ROT ! SCHÖN -SCHÖN - SCHÖN !!!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  7. Wenn man nicht so genau hinschaut, oder vielleicht eher ganz genau auch schön als Tischdecke mit grünem Geschirr. Scharfe Sache !!!

    Herzliche Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  8. Faszinierend wie aus Paprika kleine Käfermonster werden!
    Liebe Grüße von mano

    AntwortenLöschen
  9. Na bloß gut, dass ich diese scharfen Käfer jetzt erst sehe, sonst hätte ich sie am Ende in mein Paprika-Chilli fallen lassen. Aber so vermustert als Picknick-Decke mit feurigem Goulasch-Topf und Schüsseln voller kräftigem Salat drauf - warum nicht? Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen