Freitag, 25. September 2015

Rätselhafte (Schnipsel)freuden

und meine neue Overlock!


Beginnen möchte ich heute am Freutag mit meinem Teaser für die Schnipselparty von Lari. Diese Woche nähen und/oder gestalten wir eine Überraschung für einen anderen Teilnehmer unserer Party. Wer das sein wird, das erfahren wir bestimmt morgen oder übermorgen. Nachdem ich mir schon die ganze Woche den Kopf zerbrochen habe, was ich denn Kreatives gestalten könnte - es ist gar nicht so einfach ein Geschenk anzufertigen für jemanden, den man nicht kennt - habe ich heute ganz eifrig geschnipselt und gewerkelt. Bin schon sehr gespannt, ob meine Idee meiner Tauschpartnerin gefallen wird. Man das ist wirklich spannend und ich freue mich schon auf die nächste Woche, wenn ich hier ein Schnipselüberraschungsgeschenk auspacken darf. Na, was meint ihr, was ich am vorbereiten bin? Na hoffentlich errät es niemand ;-), soll ja schließlich nur ein kleiner Teaser sein!

Aber natürlich gibt es in dieser Woche noch viel mehr Freugründe über die ich berichten könnte. Der Illustrationsworkshop war einfach genial und sicherlich warten schon einige treue Leser ganz gespannt auf meinen noch immer ausstehenden Bericht. Ein klein wenig Geduld müsst ihr aber noch aufbringen. Ein ganz großer Freumoment in dieser Woche war das Auspacken eines besonderen Päckchens - das schon länger darauf wartete endlich zum Einsatz zu kommen.


Tadaaaa: eine W6 wird mich ab heute begleiten (liebe Mareike, extra für dich auch ein Bild ;-)). Nachdem ich zunächst mit meiner Freundin und dann heute auch mit meinem Mann das Einfädeln hinbekommen habe, kann es endlich losgehen. Aller Anfang ist schwer, aber in jedem Anfang steckt auch ein Zauber ... so bin ich noch hin und hergerissen, was ich als Erstes mit der neuen Overlock nähen soll. Vielleicht gebt ihr mir einen Tipp?

Da ich diesen Post mit einem Teaser und sozusagen auch einem kleinen Rätsel begonnen habe, beende ich ihn nun auch mit einem Bilderrätsel. Gestern Abend traf ich mich mit meiner Freundin zu der Ladies Night in einem hiesigen großen Pflanzengeschäft. Natürlich gab es überall Glitzer und Weihnachtsdeko, aber auch einen kleinen Handwerkermarkt, schöne Musik, Sekt und Cocktails. An einem Stand faszinierte mich das Material, die Zusammenstellung und natürlich das Gesmatergebnis:


Ich bin sehr gespannt, ob ihr erratet, woran ich nicht vorüber gehen konnte ;-))). 

Ich freue mich immer sehr über Eure Kommentare 
(ganz Besonders über die vielen lieben Worte zu der Musikvase
und zu meinem gestrigen Tigerstickrahmen)
und so wünsche ich meinen Lesern
ein erholsames Wochenende
mit ebenso vielen 
Freumomenten


Karin

Kommentare:

  1. Liebe Karin,

    ich gratuliere Dir zu Deinem Neuerwerb und vielen Dank für das Foto.Ich hab mich noch nicht durchringen können, die Overocklock zu kaufen, aber es steht auf meiner Wunschliste ganz oben.
    Als Anfang würde ich Dir das Kimono-tee empfehlen. Die Anleitung ist kostenlos und man kann nicht so viel versauen. Und T-Shirts gehen ja immer.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  2. Lindner-Bettina.de26. September 2015 um 10:38

    Oh, das sieht nach einer sehr guten Idee aus. Lassen wir uns überraschen was Du tolles gezaubert hast.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin,
    herzlichen Glückwunsch zu deiner neuen Overlook. Am besten nähst du
    als erstes etwas für dich mit der neuen Maschine.
    Auf deinen Bildern erkenne ich Muffins.Kannst du an ihnen wirklich nicht vorbeigehen?
    Schönes Wochenende LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. sehr spannend...deine Schnipsel Überraschung sieht sicher toll aus!

    einen lieben Gruß von Lari

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht sehr spannend aus! Und Glückwunsch zur Maschine, die habe ich mir letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt und ein halbes Jahr gebraucht, ehe ich mich dran gewagt habe und dann habe ich mich gefragt wieso eigentlich. Ich hab als erstes einen Loop genäht, um einfach mal an einer geraden Naht das Gefühl und die Geschwindigkeiten zu erproben, dann Shirts für meinen Sohn - es geht wirklich einfach. LG Ingrid und viel Vergnügen!

    AntwortenLöschen
  6. Uiii, was ist das bloß? Sieht irgendwie "filzig" aus... Pilze oder so?
    LG Anni

    AntwortenLöschen
  7. Uih toll. Eine ganz neue Maschine zum losrattern.
    Wünsch dir recht viel Spaß damit und hoffe, dass du uns dann auch die tollen Nähprojekte zeigst. Aber da bin ich mir ziemlich sicher : )
    Liebe Grüße an Dich, Angela

    AntwortenLöschen