Dienstag, 22. September 2015

Recycling Musikervase

für eine Musikliebhaberin


Heute morgen konnte ich meiner Freundnin die Windlichtkarte von gestern überreichen. Sofort haben wir die Karte zumsammengebastelt und fotografiert, damit ich euch heute das fertige Windlicht als herbstlichen Tischschmuck zeigen kann.


Im Hintergrund könnt ihr auch das Überraschungsgeschenk für meine Freundin erkennen:
eine Designervase für Musikliebhaberinnen. 
Aus weißem Wollfilz habe ich für die Musiklehrerin das Klavier in geschwungener Fantasieform appliziert. Während ich meine grauen Wollfilzreste für die einzelnen Tasten aufbrauchen konnte, habe ich die Abtrennungen zwischen den einzelnen Tasten mit der Maschine aufgemalt.


Auf der Rückseite habe ich einen Notenschlüssel mit einem kleinen Herz genähmalt. So wird die Liebe zur Musik verdeutlicht. Passend zum Wohnzimmer und ihrer Einrichtung habe ich für die recycling Musikervase zwei beige Jeanshosenbeine benutzt.

Der untere Abschluss auf jeder Seite bildet ein passendes Notenwebband.
Auch wenn man keine Melodie erkennen kann,
so ist die Vase dennoch ein gelungenes Geschenk
für Muikerinnen, oder was meint ihr?

Herbstlich Musikgrüße
sendet Euch

Karin








Kommentare:

  1. Sehr genial deine Designervase mit den vielen liebevollen Details! Das Windlicht sieht aufgebaut auch klasse aus!
    GLG Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Ein ganz tolles Geschenk für die Musikerin! Das ist sicher gut angekommen!

    AntwortenLöschen
  3. Eine super Idee, liebe Karin! Vielen Dank für dieses persönliche Geschenk und große Anerkennung für die viele detaillreiche Arbeit, die du dir für mich gemacht hast. VLG simone

    AntwortenLöschen
  4. Also auch aufgestellt sieht dein Windlicht einfach super aus! Richtig richtig schön! Und dann noch diese Vase - wow! Ich bin sicher, du hast wieder einen Stein im Brett (einen weiteren vemrutlich ;-))
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön ist sie geworden, die Musikerinnenvase.
    Die Tasten sind dir wunderbar gelungen.
    Die Faltkarte bzw das windlicht ist erstens eine so prima Idee und zweitens siehts auch noch so toll aus. Hast du echt gut gemacht.
    Liebe Grüße an Dich, Angela

    AntwortenLöschen
  6. Ein wertvolles Geschenk. Da wird deine Freundin lange Spaß dran haben.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. ...nicht nur für Musikerinnen, liebe Karin,
    deine Vase ist einfach toll...und als Pong auf dem Klavier würde sie sich auch gut machen ;-),

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was für eine tolle Vase! So eine schöne Idee. Die Windlichtkarte ist auch ganz toll! Wollte ich dir eigentlich schon gestern geschrieben haben. Eine tolle Idee und so liebevoll umgesetzt.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Das ist mal wieder mehr als genial.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Die Vase ist wunderschön und so viele liebevolle Details. Toll.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karin, die Vase ist echt witzig.
    Ein tolles Geschenk.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen