Freitag, 16. Oktober 2015

Recycling Milchtüten Fuchsvase

als Geschenk



Kennt ihr das auch? Ihr bastelt für eine gute Freundin oder einen Freund ein schönes Geschenk und am liebsten würdet ihr es auch für euch selbst behalten? Mir geht das oft so und so muss ich dann auf die Schnelle ein zweites Mal mein Geschenk anfertigen ;-))).
Ein Geschenk für einen besonderen Menschen und eines für mich!


Gestern habe ich meine Bloggerfreundin Carmen besuchen können.  Da ging es mir wieder so. In letzter Minute habe ich mein entworfenes Milchtütenfüchslein ein zweites Mal angefertigt.
Wir haben uns über meinen Fuchs kennen gelernt, d.h. ihr hat mein ursprünglich applizierter Fuchs so gut gefallen, dass sie ihn digitalisiert und als Freebie Stickdatei herausgegeben hat. Bei unserem letzten Treffen hat sie mir und zwei anderen Bloggerfreundinnen schöne Schlüsselanhänger gezaubert und dazu eine kleinere Stickdatei entworfen. 


Da dachte ich mir, entwerfe ich für sie eine Fuchsvase aus einer Milchtüte. 



Nach dem Prinzip wie ich auch schon meine Eulen entworfen habe (siehe hier), 
habe ich nun zwei Füchslein für uns beide entwickelt ;-).


Ich sage ganz herzlich Dankeschön für das wunderschöne Treffen und
was wir gestern Schönes gewerkelt haben,
das zeige ich euch gaz bald,
versprochen ;-))).

Fuchsige Freufreitagsgrüße
sendet Euch

Karin

Kommentare:

  1. Wow, das nenne ich mal kreativ - es sieht super aus und auch noch so liebevoll bedacht ... schön! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. ...unglaublich, liebe Karin,
    was du aus Milchtüten so zaubern kannst...wirklich klasse...
    und ein Lächeln in mein Gesicht hast du heute auch noch gezaubert, als ich die Post aus dem Briefkasten holte...ganz herzlichen Dank für diese wundervolle wirbelige Löckchenpost...ich freue mich sehr,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin,
    das Treffen mit dir war wirklich wunderschön und ich hoffe, wir können das bald wiederholen. Wenn ich es bis dahin schaffe, mein Nähzimmer aufzuräumen, bekommt deine geniale Fuchsvase natürlich einen Ehrenplatz in meinem Zimmer. Vielen Dank noch einmal für dieses originelle Geschenk. Und mir geht es übrigens oft wie dir, am liebsten würde ich meine Geschenke manchmal für mich behalten. Auf die Idee, etwas dann noch einmal für mich zu machen, bin ich aber bislang noch nicht gekommen.
    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Zauberhaft, der Fuchs, liebe Karin! Die hätte ich soo gut für unseren Fuchsgeburtstag brauchen können ;-) Vielleicht teile ich Dir das nächste Geburtstagsmotto rechtzeitig mit und wir lassen die Köpfe gemeinsam rauchen? Ich bin diesbezüglich ganz deiner Meinung, zusammen kämen wir sicher auch die tollsten Ideen :-)
    Liebe Grüße und Euch ein schönes Restwochenende,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wie süß. Ich bin mal wieder so beeindruckt, was dir immer so einfällt. Toll. Lg maika

    AntwortenLöschen