Mittwoch, 24. Februar 2016

MIAU ... Hilfe

ein aufgeregter Katzenpuls

Inspiriert von verschiedenen Typografiemustern 
von letzter Woche (KaZe) und (DiesundDas), 
habe auch ich mich mit Katzen- bzw. Fischtypografie beschäftigt. 
Und wieder ergeben die einzelnen Bilder eine ganze Geschichte
(hab gerade richtig Freude am Bildergeschichtenentwerfen ;-))).

Originalskizze mit Fineliner auf Büttenpapier



Mit dem Computer bearbeitete Typografie


MIAU

Katzenpulsmuster

KatzenPulsMusterWellen


Katzenpuls im Meer

Wie immer gibt es viele weitere MittwochsMuster bei Michaela zu sehen.
Eine geniale Katzenidee hätte ich ja noch.
Mmmmh, vielleicht verlängert Frau Müllerin
unser Februarthema ja einfach noch für einen Monat.
Wenn nicht, dann lasse ich dennoch nächste Woche "meine Katze aus dem Sack" ;-))).

Aufgeregte Katzengrüße
schickt Euch

Karin

 PS: Keine Angst, der Pulsschlag der Katze hat sich wieder beruhigt, alles ist gut!



Kommentare:

  1. Du darfst solange Katzenmustern wie du willst, so streng bin ich da nicht. Vielleicht kannst du es schon mit der neuen Technik machen?
    Wer weiß, die Typolösung mag ich sehr. Musterdank und schöne Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, liebe karin, ich mochte das Typografische schon vergangene Woche bei den anderen gerne und bei dir geht es mir genauso. So schön! Ein feines Augenzwinkern ist da dabei. Oja, bitte die andere Idee unbedingt zeigen!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbare Typovariante! Schier unerschöpflich dieses thema. Buchstabengrüße von K.

    AntwortenLöschen
  4. Der Fisch lebt gefährlich. Ein klasse MIAU!

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  5. tolle, witzige Idee!
    beruhigend, dass es allen wieder gut geht :)
    LG Chris

    AntwortenLöschen