Mittwoch, 22. Juni 2016

Flamingorosa

als paradiesisches Mittwochsmuster


In unserem Österreichurlaub haben wir den letzten gemeinsamen Urlaubstag im paradiesischen Räritätenzoo in Ebbs verbracht. Dieser Ausflugstag war mein absolutes Highlight, denn ich habe den ganzen Tag fotografieren können. Sooo wunderschöne Tiere. Es war für unsere ganze Familie ein unbeschreibliches Erlebnis als wir zum Mittagessen gemütlich am Fuße des "Zahmen Kaisers" saßen, die herrliche Aussicht auf die Berge genossen und direkt neben uns ein Papagei, einige Lemuren und sogar ein Pfau entlangspaziert sind. Eines meiner absoluten Highlights sind jedoch definitiv die Flamingos gewesen. Am Wochenende habe ich mir unsere Urlaubsfotos




ganz genau angeschaut und daraus dann eine eigene Flamingoplotterdatei entwickelt. Das hat schon so einige Stunden gedauert, aber mit dem Ergebnis bin ich absolut zufrieden. Ich finde die Arbeit hat sich gelohnt. Oder, was meint ihr, wenn ihr diese besonderen Flamingokarten anschaut? 


Da gibt es schlafende Flamingos auf - wie sollte es auch anders sein - einem Bein, ein verliebtes Pärchen und ein Flamingo mit einem ausgestreckten Hals. Mithilfe verschiedener Stampin up Stempeln und Embossing Pulver sind sie zu vier paradiesischen Überraschungskarten geworden. 
Für Michaela habe ich daraus nun einige Muster entworfen, 
die ich mir tatsächlich sehr gut als sommerliches Stoffmuster vorstellen könnte.





Klar darf ein paradiesisches Abschlussmuster nicht fehlen, oder?


Ich kann den Raritätenzoo wirklich nur empfehlen.
Ein kleines Stück Paradies auf unserer Erde.

Paradiesische Flamingogrüße
schickt Euch

Karin

Kommentare:

  1. Wunderschön paradiesisch! Und am Zahmen wie auch am Wilden Kaiser ist es einfach nur traumhaft schön!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. So zuckersüss puderig! Du hast auch einen Plotter? das wäre ja auch mal ein Traum
    Liebe Grüße und Musterdank
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Entwürfe, die Zeit am Computer hat sich wirklich ausgezahlt für die wunderbaren Flamingo-Muster!

    AntwortenLöschen
  4. Wie toll! Flamingos - ja, sind ein gelungenes Motiv, und dank Plotter musstest du die dünnen Beine nicht ausschneiden.
    Da Foto vom schlafenden Flamingo sieht irre aus, Kugel auf einem Bein! Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin
    deine Karten sind soooo schön geworden.Sie gefallen mir sehr,sehr gut.Ein riesiges Lob an dich, so eine Plotterdatei zu erstellen.Wahnsinn, die Stunden die du daran gesessen hast.Aber deine Arbeit hat sich echt gelohnt.Du kannst stolz auf dich sein und ich bin es auch.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Ein feines Muster ist da aus den Flamingos entstanden! So ein Plotter ist ja ein echtes Wunderding.
    Liebe Grüße schickt
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Flamingos sind wirklich paradiesisich, sie lassen einen immer staunen, dass es so etwas tatsächlich gibt.Beim zweiten Musterbild seheh ich lustigerweises Schirme. Vg Karen

    AntwortenLöschen
  8. Flamingos mag ich ja schon aufgrund ihrer Farbe. ;) Ich kann seht gut verstehen, dass sie dich als Motiv nicht mehr losgelassen haben. Deine Flamingo-Karten sind wirklich toll geworden.

    Mit lieben Grüßen,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Über die Flamingokarte habe ich mich wirklich besonders gefreut. Sie ist so schön! Und ich bin so wieso Flamingo verrückt.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen