Samstag, 30. Juli 2016

Kids Art Week Part V: Cats and Dogs

Inspiriert von Picasso nach einer Idee und Anleitung
von Carla Sonheim


Schade, nun ist die wunderschöne Kinderkunstwoche von Carla Sonheim leider schon wieder vorüber. Heute habe ich mit meinen Kindern ganz eifrig die 5. Kurseinheit: Picassos Dogs nachgearbeitet. Wieder eine geniale Inspiration mit toller Videoanleitung und die Ergebnisse sprechen für sich, oder?

Sams schnüffelnder Hund, 11 Jahre


Minas gestreifte Katze, 6 Jahre


Tims tanzender Hund, 11 Jahre

Blue Cat, Mixed Media

 Da mir die violette Hintergrundfarbe der Katze gar nicht gefallen hat, habe ich meine Katze noch einmal ausgeschnitten und auf einen anderen Karton geklebt.
  

Weil wir so viel Freude bei der Erstellung dieser wundersamen Collagetiere hatten, habe ich mich noch an einen Hund gewagt. Dieses Mal habe ich in das Sommerkreativpaket von Solveig gegriffen und eine Seite aus einem alten Gotteslob sowie eine Seite mit einer altdeutschen Schrift verwendet. Ich bin gespannt, ob ihr die Körperteile des Hundes erkennen könnt, in denen diese Seiten integriert sind.


Na, habt ihr die Seiten entdeckt? 
Die Noten des Kirchenbuches habe ich natürlich als Ohren verwendet
und die altdeutsche Schrift als Nasenspitze ;-)).

Interessant sind auch die anderen Körperteile des Hundes, denn sie sind aus Gelli-Print-Resten entstanden. Nachdem per Zufall und mit verbundenen Augen die Körperteile auf das Blatt verteilt und aufgeklebt wurden, kann mit Jaxonkreide die Umrisslinie des Tieres hinzugefügt werden.
Ist man - wie ich - mit dem Ergebnis nicht zufrieden, zeigt Carla Sonheim in ihrem letzten Video der KidsArtWeek eine weitere Möglichkeit der Tierveränderung:


Das Übermalen der Figur mit weißer Acrylfarbe. Dabei soll möglichst ohne Wasser gearbeitet werden und wer mag kann natürlich einzelne Strukturen durchschimmern lassen. Anschließend können nach Lust und Laune mit Jaxonkreide Details ergänzt werden - so lange, bis man mit dem Ergebnis zufrieden ist.


Und das bin ich. Sehr sogar.
Es war eine ganz wunderbare Woche und ich bin mir sicher, dass ich gerne noch weitere
Kunstwerke nach diesen supergenialen Anleitungen kreieren möchte.
 Wer sich gerne unsere Ergebnisse noch einmal anschauen möchte:
Kids Art Week Teil 1
Kids Art Week Teil 2 und hier
Kids Art Week Teil 4

Also, wenn ihr ein wenig Zeit habt,
dann kann ich euch das Nachmachen nur empfehlen.
Es garantiert Spaß und Freude!
Ein großes Lob und ein herzliches Dankeschön an Carla Sonheim.

Tierische Nachtgrüße
sendet Euch

Karin






Kommentare:

  1. Wunderschön und wirklich gut gelungen, liebe Karin. Es hat mir großen Spaß gemacht, eure Art Week zu verfolgen! Lob vor allem auch an deine Kids, die hier so klasse mitgearbeitet haben. Das ist wirklich genial, und ich freue mich schon, wenn ich das machen kann. Also so richtig aktiv und zu zweit :-)
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mal ein Video zum malen solcher Tiere gesehen und war schon angetan. Aber die als Collage, sind noch mal besser.
    Danke fürs zeigen.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir gerade alle Themen und Werke angesehen ... sehr geniale Idee und wunderbare Ergebnisse! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Das mit der KIds Art hatte ich erst gar nicht richtig verstanden. Hätte vielleicht mal auf deine Links drücken sollen ;o)
    Tolle Tiere sind da bei euch entstanden. Die blaue Katze finde ich besonders schön.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. WoW, superschöne Bilder habt ihr gemalt.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen