Donnerstag, 29. September 2016

Musterbuchseiten

mit heimatlichen Blättern


 Sind das nicht tolle Herbstfarben?



Tatsächlich sind es Rosenblätter, die ich zum Trocknen in ein spezielles Buch gelegt habe.


Was das wohl für ein Buch ist?


Jedenfalls haben heute Blätter aus meiner Heimat ihren Platz darin gefunden.


Und zum Mustern ist es auch noch ganz hervorragend geeignet.


Michaela sammelt diesen Monat noch Buchmuster.
Bei ihr sind schon so viele schöne Ideen zusammengekommen,
am besten ihr schaut mal bei ihr vorbei. Im nächsten Monat hat sie ein
wundervolles neues Musterthema: Mark Making ausgesucht.
(Da musste ich eben auch erst einmal nachschauen,
was das genau ist. Auf ihrer Pinnwand hat sie ganz wundervolle Ideen
gesammelt und meine ersten Experimente entstehen auch bereits. ;-)).


Meine Buchseiten sind aus einem ganz besonderen Buch zusammengesetzt:

Aus dieser Bio-Pflanzenpresse,
die ich von meiner Freundin Nadelfee ausgeliehen habe.
Heute habe ich mit Mina einige wunderschöne Herbstblätter gesammelt,
um sie darin zu trocknen. Bin gespannt, ob die Weinblätter ihre 
wunderschöne Herbstfärbung behalten werden?

Die getrockneten Rosenblätter sind zwar etwas braun geworden,
aber ich finde ihre Färbung dennoch sehr reizvoll.
Genießt ihr auch diesen goldenen Herbst?

Farbenfrohe Herbstgrüße
schickt euch

Karin

verlinkt mit MusterMittwoch (etwas verspätet), Kiddikram (weil man
ganz wunderbar mit Kindern zusammen Blätter sammeln und
in dem Buch trocknen kann), RUMS (weil die Rosenblätter aus
einem Hochzeitsstrauß stammen und eine ganz besondere Bedeutung
für mich haben)





Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    die Rosenblätter haben eine richtig schöne Herbstfarbe.Ich liebe den Herbst mit seinen schönen Farben.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Was für schöne Blätter das geworden sind - so in ganz trockenem Zustand :-) Richtig schön und können so bestimmt klasse weiterverarbeitet und eingebunden werden in das nächste Projekt. Oder einfach zwischen Fotos gelegt als Erinnerung an diesen oder jenen Strauß und Moment. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Welche Farbenfreuden auch hier ;-) Ich presse meine Blüten und Blätter immer in alten Telefonbüchern, wirklich in den alten, denn die neuen haben ja nun auch schon dieses glatte Papier, das nicht genug atmen lässt... Aber ich habe vor Jahren fleißig gesammelt und an die 10 Bücher hier ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. sehr reizvoll sind deine rosenherbstfarben. und die anderen? wein? er fängt grad an feurig zu werden. sonntagsgrüße von eva

    AntwortenLöschen
  5. sehr, sehr schön!! blätter als auch die wellpappenvermusterung! ich habe mal eine ganz kunstkiste damit gestaltet.guck mal: http://manoswelt.blogspot.de/2013/10/kunstkiste-nr-41-frugtblade.html
    ich liebe wellpappe!
    herzlichen gruß, mano

    AntwortenLöschen