Dienstag, 15. November 2016

Upcycling-Ornamente-DIY

als Spitzenfensterdeko


Ich habe euch noch gar nicht berichtet, dass ich das neue Buch von Sabine Seyffert


als große Überraschung zugeschickt bekommen habe.
Ich habe mich soooo riesig gefreut und voller Neugier das tolle Buch direkt durchgeblättert. 
Eine Idee ist schöner als die andere.
Besonders gefallen hat mir die Sternenfensterdeko bzw. der eisige Fensterschmuck.
Inspiriert von dem wundervollen Buch von Sabine
und dem neuen Papierliebethema von Susanne (Frau Nahtlust): "Ornamente"
sowie dem DIY Materialpaket von Talu,
habe ich daraus eine neue ornamentale Fensterdeko geschaffen ;-).


Was ihr braucht:
Einen Chipsdeckelverschluss als Grundlage,
etwas Spitze, einen weißen Edding
(den ich nun schon wirklich oft benutzt habe: siehe hier und hier),
sowie ein Pfeiffenputzer und etwas Kordel
und schon kann es losgehen!


Die Spitze unter den Kunststoffdeckel legen und
mit dem Edding die gewünschten Ornamente nachzeichnen.



Den weißen Pfeiffenputzer um den Deckel legen 
und am Ende mit der Kordel zusammendrehen.
So könnte auch eine schöne Weihnachtskugel entstehen,
die natürlich am Fenster ebenso wie am Tannenbaum spitzenmäßig glänzt.


Wer mag kann diese Kugel noch erweitern.
Dazu zwei unterschiedlich große Transparentpapierkreise ausschneiden
(oder auch mit einem Kreisstanzer ausstanzen)
und ebenfalls ein Muster der Spitze mit dem weißen Marker aufzeichnen.


Mit Glitzergarn und Nadel alle drei Ornamente zusammenstecken,
verknoten,
an das Fester hängen
und sich freuen ;-)))).


Ich finde eine wundervolle und schnelle Upcyclingidee,
die man sicherlich auch gut mit Kindern verwirklichen kann.
Nachdem wir hier zu Hause nicht so viele Chipsdeckel besitzen,
bin ich mal auf die Suche gegangen,
ob ich ähnliche Deckel in unserem Haushalt finden kann.
Und siehe da, es gibt auch andere Deckelchen.
Ich bin gespannt, was meine Kinder aus einem Joghurtbecherdeckel
und einem größeren Krautsalatdeckel zaubern können.
Ergebnisse folgen ;-))).

Ornamentale Spitzengrüße
sendet Euch

Karin




Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    diese Deko sie toll aus und wie schön, dass man eher nichts dafür kaufen muss.
    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Mega! Ich bin völlig begeistert von dieser Idee und deiner Umsetzung, liebe Karin. Und klar: Pergamentpapier oder Transparentpapier geht auch. Denn Papier kann ja auch super Hilfsmittel sein. Das muss ich unbedingt mal ausprobieren. Danke fürs Verlinken!
    Und ja, es war großartig, dich endlich persönlich kennenzulernen. Wie schon mal geschrieben: Dsa müssen wir wiederholen :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin
    das ist ja wirklich ein lustiger Zufall:-) Schön sind deine Deckel geworden. Die Idee mit dem Pfeiffenputzer als Rand finde ich toll.
    Fröhliche Mittwochgrüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schöner Fensterschmuck, liebe Karin!! Und eine wunderschöne Umsetzung für Susannes Thema! Jetzt muss ich nur jemanden finden der Chips mag ;)) aber ich, dass ist in einem Haushalt mit zwei Jungs nicht schwer ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich wunderschöne Deko. Gefällt mir auch sehr gut.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Was man aus Chipsdeckeln so alles machen kann - spannend!
    Außerdem bin ich ja schon ganz gespannt, was Dir zum Elefant (oder zum Frosch?!) eingefallen ist ;-).
    Liebe Grüße, Jorin

    AntwortenLöschen
  7. Deine Anhänger sehen richtig aus die Christbaumkugeln, tolle Idee mit den Pfeiffenputzern :-) Und wir lustig, daß Dich offenbar genau die gleiche Idee so inspiriert hat, wie Nicole.
    Man kann für die Idee übrigens auch andere Deckel nutzen. Die von der Chips sind meist sehr dick und nicht ganz so durchsichtig wie die von Joghurt, Schmad und Co.
    Es freut mich jedenfalls sehr, daß Dir mein Buch so gut gefällt und allerhand Ideen in Dir weckt :-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Anhänger.Tolle Idee.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Da kann ich mich den anderen nur anschließen, die Deko ist wunderschön.
    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Ich hätte im Leben nicht gedacht, das die Basis für dieses hübsche Dingelchen so ein doofer Plastikdeckel ist. Es sieht so elegant aus, toll.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen