Freitag, 4. November 2016

Eine Zebralaterne

für unsere Laternensammlung


Heute Abend war unser erster Sankt Martinsumzug.
Ja, ihr lest richtig: Erster Laternenumzug. 
Da einer meiner Zwillinge in der Musikklasse ist,
werden wir die ganze Woche unterwegs sein.
Er spielt auf mehreren Umzügen mit seinem Saxophon mit.
Als Tim heute aus der Schule kam, 
wollte er unbedingt auch noch eine Laterne basteln. 
Eine leere Flasche hatte ich noch von den Giraffenlaternen übrig.
Aber irgendwie wollte er ein anderes Tier gestalten, denn drei Giraffen tummelten 
sich schon vor unserer Haustür. Welches Tier hat denn noch einen langen bzw. längeren Hals?


Die Idee einer Zebralaterne fand Tim dann blitzschnell. 
Zum Glück hatte ich genügend weißes Transparentpapier hier. 
Aus meiner Stoffrestekiste fand ich auch noch passendes Fell für Mähne und Schnauze.
Die Mähne am Kopfende habe ich jedoch aus schwarzen Pfeiffenputzer gestaltet.
So kann sie schön "zu Berge stehen" ;-)))).


Passend zum Film: Das Zebra ohne Streifen, 
der heute Abend im Fernsehen unsere Kids begeistert,
hat auch Tims Zebra noch keine Streifen
(das liegt aber daran, dass die Laterne gerade so getrocknet ist
bis dann der Laternenumzug losging).


Morgen erhält das Zebra gewiss auch noch individeuelle Streifen.
Zumindest sieht unsere diesjährige Laternensammlung schon prächtig aus.
Ganz rechts könnt ihr auch Minas Variante: "Die Giraffe mit Bart" bewundern ;-)).
Und welche Laternen habt ihr dieses Jahr gebastelt?
Wir freuen uns sehr über eure Kommentare
und wünschen allen
ein wunderschönes Martinsfest.

ZeGiGrüße
sendet

Karin

verlinkt mit Kiddikram, Freutag (ist es nicht eine wahre Freude in die leuchtenden Kinderaugen
zu blicken, wenn sie stolz die Martinslieder mit ihren selbstgebastelten Laternen vortragen?),

Kommentare:

  1. Wunderschöne Laternen! Die finde ich allesamt total klasse.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Cool! Das wird ja ein richtiger Zoo bei euch. Wir haben dieses Jahr ein Glühwürmchen im Angebot.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Einfach herrlich eure Laternen.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen