Donnerstag, 15. Dezember 2016

14. Türchen: Weihnachtswünsche

Was bisher geschah:

"Julian sah, dass der Weihnachtsmann durch eine magische Tür ging.
Gerade so gelang es Julian noch hindurchzuschlüpfen.
Doch dann blieb ihm der Mund vor Staunen offen stehen.
Überall glänzte und glitzerte es.
Ihm kam es vor als würde ein ganzes Lichtermeer den Raum erfüllen.
Hell erleuchtete Lichterketten und glänzende, bunte Weihnachtskugeln
brachten den gesamten Raum zum Leuchten.
Der Weihnachtsmann saß an einem Tisch und blätterte in ...."


 
"dem riesigen Stapel der Wunschzettel.
Der bärtige Mann murmelte: "Planet Coaster, Minecraft, Lego,
Drache Torch, Computer, Spraydosen, E-Gitarren-Verstärker, Mäppchen,
Bleistift, Buchvertrag, Puppe, Kette, Modellhaus, Lego Roboter, Ruhe, Zeit, Frieden ....
Da unterbrach Julian den Weihnachtsmann und rief schnell: 
"Stopp, da war mein Wunschzettel.


Ich, i .... ch muss ihn doch noch fertig schreiben", stotterte er.
Der Weihnachtsmann brummte:
"Typisch Erdenmensch, warum könnt ihr Kinder nicht früher mit euren Listen
beginnen, dann hätte ich hier weniger Zeitdruck, die Elfen könnten sie früher
einsammeln und wir würden auch mit allen Geschenken rechtzeitig fertig werden.
 Schau mal hier, das hier ist der noch zu bearbeitende Stapel für heute,
morgen kommt die nächste Lieferung
und du musst ..."

WeihnachtswunschGrüße
senden Euch

Karin & Sam

verlinkt mit Kiddikram, Weihnachtszauber, Resteverwertung, Rums

Kommentare:

  1. Der Weihnachtsmann im Terminstress? Warum soll's ihm auch anders gehen als uns?! ;-) Ich bin gespannt, wie es weitergeht!
    Liebe Grüße, Jorin

    AntwortenLöschen
  2. Die Spannung ist bald nicht mehr auszuhalten. Sam Du bist Spitze! Karin, Deine Werke vervollständigen das Ganze einfach toll. Ein super Team seid Ihr. Lg SILKE

    AntwortenLöschen
  3. Ach ich bin hin und weg mit eurer wunderbaren Geschichte.So schön is die Geschichte und dazu noch die passenden Karten mit dem Glitzer.Toll!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen