Samstag, 17. Dezember 2016

16. Türchen: Im Lehrraum

Was bisher geschah:

Der Weihnachtsmann brummte:
"Typisch Erdenmensch, warum könnt ihr Kinder nicht früher mit euren Listen
beginnen, dann hätte ich hier weniger Zeitdruck, die Elfen könnten sie früher
einsammeln und wir würden auch mit allen Geschenken rechtzeitig fertig werden.
 Schau mal hier, das hier ist der noch zu bearbeitende Stapel für heute,
morgen kommt die nächste Lieferung
und du musst ..."
nun auch mithelfen. Wenn du schon einmal hier bist,
dann kanst du dich auch nützlich machen.
Die Elfen werden dich hinaus begleiten und dir alles zeigen!"
Julian nahm seinen Wunschzettel wieder an sich
und die Elfen führten ihn durch die Weihnachtsfabrik.
Schließlich standen sie vor einer Tür mit der Aufschrift:
'Lehrraum'."


"Einer der Elfen öffnete die verschlossene Tür mit einem 
außergewöhnlichen Schlüssel
und Julian erblickte die Weihnachtsmaschine.



Die beiden Elfen zeigten ihm, wie sie bedient werden musste.
"Zuerst drückst du diesen "ON"-Schalter,
dann musst du an der rechten Seite den Wunschzettel einscannen
und ganz genau den Bildschirm beobachten.
Überprüfe, ob die Maschine auch den richtigen Wunsch des Erdenkindes erkannt hat.
Als Nächstes betätigst du diesen roten Hebel
und drückst gleichzeitig den roten Knopf auf der Sternentastatur.
Dann startet die Maschine. Alles klar?", fragte der älteste Elf.
"Na klaro", antwortete Julian voller Freude und wollte schon mit dem
ersten Wunschzettel beginnen.
Doch die Elfen hielten ihn noch einmal zurück,
denn das Wichtigste ...."



Sternengrüße aus dem Lehrraum
senden Euch

Karin & Sam

verlinkt mit Kiddikram, Weihnachtszauber, Resteverwertung



1 Kommentar:

  1. Bin wiedereinmal gespannt, wie es weitergeht.
    Gute Nacht wünscht Claudia
    P.s.Ich träume jetzt von eurer wundervollen Geschichte und den bezaubernden Karten.

    AntwortenLöschen