Mittwoch, 7. Dezember 2016

6. Türchen: Telf, der Weihnachtself

Was bisher geschah:

"Auf dem schneebedeckten Hof stand 
ein Schlitten, in der gleichen Art wie der Schlitten
vom Weihnachtsmann,
nur viel reicher verziert und mit einer großen schwarzen Box.
Der Wagen musste den kleinen Elfen gehören.
Da fiel Julian ein, dass sein Wunschzettel
noch gar nicht fertig war.
Schnell schaute er auf seinen Schreibtisch,
um nachzusehen,
ob seine Wunschliste schon weg war."



"Auf dem Tisch lag zum Glück noch sein Zettel.
Er rannte gerade auf diesen zu
als Telf, der netteste Elf, den Wunschzettel an sich nahm.
Julian schrie: "Neeeeeiiiiiin! Das kannst du nicht machen!
Mein Wunschzettel ist noch nicht fertig. 
Eigentlich ist er auch nicht für dich,
sondern für den Weihnachtsmann!"
Bevor die Gestalt verschwand, drehte sie sich um ..."



Hier habe ich Telf hinter bzw. vor unserer Wohnzimmerlampe fotografiert.
Er leuchtet einfach so wunderschön durch das "Nähmalen".



Damit eignet sich Telf ganz hervorragend für ein verzauberndes Lichtmuster.
Wäre doch ein hübsches Weihnachtsgeschenkpapier, oder?


Mina ist leider nun auch krank zu Hause.
Sie hat zwei Kerzen für Euch geknetet.


Einen ruhigen Mittwochabend
wünschen Euch

Karin & Sam & Mina

verlinkt mit MusterMittwoch, Kiddikram, Weihnachtszauber, Resteverwertung,

Kommentare:

  1. Och wie süß, der nette Telf und Minas Kerzen.... Werdet gesund! Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Eine bezaubernde Karte und Geschichte.Diese Geschichte kannst du ja zu einem Buch binden.Minas gekneteten Kerzen sehen gut aus.
    Gute Besserung für Mina.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Gute, gute Besserung und wie schön, deine karte und das Lichtmuster damit ist. LG. susanne

    AntwortenLöschen
  4. Gute und schnelle Besserung an Mina!!

    Einfach zauberhaft der Telf!! Wenn Ihr ihn noch einmal siehst, schickst Du ihn noch bei mir vorbei?
    Geschenkpapier oder auch einfach Karte..
    Alles, alles Liebe für Euch alle!! Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  5. Ach, wie hübsch, Karin, alles ganz liebenswert und verwunschen!
    Alles Gute fürs kranke Töchterchen... ich kenne auch eine kleine, süße Mina...
    Herzliche Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Ist das alles hübsch! Gute Besserung an alle Schniefels und Schnupfels.Herzliche Grüße, Eva

    AntwortenLöschen