Montag, 23. Februar 2015

Stempelkunst und Kinderkunstwerke

.... passend zum heutigen Aprilwetter

Was für ein Tag. Während heute morgen dicke Schneeflocken vom Himmel fielen, erfreute uns heute Nachmittag schon wieder die Sonne. Normalerweise würde man dazu ja Aprilwetter sagen, aber es ist doch noch Februar! Verdrehte Welt oder verdrehte Monate, das passt zu meinen heutigen Bildern: neben der mit Tusche gezeichneten Schneeflocke steht eine nostalgische Vogelkarte, die den Frühling einleutet!


Lange habe ich euch keine Stempelkunst mehr gezeigt. Am Freitag haben wir hier in gemütlicher Runde mit Cecilia gestempelt und sie zeigte uns einige neue Stempel von Stampin´ up. So entstanden eine nostalgische Geburtstagskarte und eine einfache Dreieckbox, die ganz leicht nachgebastelt werden können.



Sam hat mit weißer Tusche eine wunderschöne Schneeflocke auf schwarzem Papier gezeichnet. Eigentlich ist es nur ein Ast einer riesengroßen Schneeflocke. Die Tuschezeichnung einer gesamten Schneeflocke wäre doch zu aufwendig gewesen, so hat er einen Ausschnitt bzw. einen Ast einer Schneeflocke gezeichnet. Die Zeichnung ähnelt auch sehr stark einer Pflanze bzw. einem Strauch (z.B. von der Stacheldrahtpflanze: Calocephalus brownii).

Tuschezeichnung von Sam 
(Schneeflockenast)

Tim hingegen entführt uns mit seiner Tuschezeichnung in den Zoo. Tatsächlich waren Bekannte von uns vor Karneval bei strahlendem Sonnenschein im Kölner Zoo. Da müssen wir auch "ganz bald" mal wieder hin, denn es gefällt uns dort super gut.

Tuschezeichnung von Tim 
(Zooeingang)


Die heutige Kinderkunst zeigt ganz deutlich, was den Kindern großen Spaß macht (aber nicht nur den Kindern)!!!! Habt ihr auch Kinderkunstwerke diese Woche gestaltet? Ihr dürft euch gerne mit einem Kommentar verlinken, so bekommen wir neue Anregungen .....

Mal schauen, was das Wetter uns morgen bringen wird!
Ich wünsche euch süße Träume
von Vogelgezwitscher, 
einer Blumenwiese,
glitzernden Schneeflocken
oder vom nächsten Zoobesuch
oder ....

Eure Karin



Kommentare:

  1. Bei mir gibt's eine Pippi Langstrumpf der Enkelin iN meinem Kalenderwochen-Post zu sehen....
    Die Tuschzeichnung ist ja super! Weiße Tusche hab ich auch noch, die muss ich mal anbieten....
    Bei Mir gibt es also Nicht nur Karneval ;-)
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Wow, tolle Sachen machen dein Jungs, ganz die Mama, was? Und die Vogelkarte ich ja auch ganz zauberhaft. Ich freu mich wirklich, dass ich deinen Blog gefunden hat, da gibt's immer soooo schöööne Sachen zu sehen! :-)
    GLG Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin,

    wow - eure winterlichen Zeichnungen mit weißer Tusche auf dem dunklen Papier, absolut großartig! Da haben Deine kleinen, großen Künstler ja wieder ganze Arbeit geleistet!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Oh, so schöne Kunstwerke. Besonders die grazile Schneeflockenstruktur. Klasse. Die weißeTusche auf dem schwarzen Papier ist wirklich eine tolle Idee.
    Sehr talentierte Künstler! :)
    Vielen Dank fürs verlinken!

    Ich drücke mal die Daumen, dass die Vögel den Frühling erfolgreich anlocken!
    Viele liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen