Mittwoch, 11. März 2015

Pinguinstempel

am Mustermittwoch


Michaelas MusterMittwoch ist inzwischen zu einem festen Ritual in meiner Woche geworden. Ich liebe ihre Muster und auch die Ideen aller anderen Musterkünstler: allein die Vielfalt der Ideen, die unterschiedliche Herangehensweise an das Monatsthema und letztlich auch die vielen ausgetauschten lieben Worte untereinander, "zwingen" (wirklich im lieben Sinne gemeint) mich dazu, mitzumachen. Im Laufe der Zeit sind nun schon einige Freundschaften entstanden und die liebe Birgitt, die ich übrigens auch nur durch den MusterMittwoch kennen gelernt habe, ist diejenige, die ich an dieser Stelle gerne erwähnen möchte. Sie hat mir inzwischen die meisten Kommentare geschrieben. Liebe Birgitt, vielen, vielen Dank und dir liebe Michaela, vielen Dank, dass du den MusterMittwoch ins Leben gerufen hast. Heute zeige ich dort mal etwas abweichend von unserem Monatsmotto: "Ornamente" Pinguinmuster aus einem selbstbearbeiteten Vinylblock. Ich bin gespannt, ob sie euch gefallen, denn ich habe heute Morgen aus den Pinguinstempel zwei kleine Kunstwerke (DIN A5) erstellt, die aufgrund meines 1. Bloggeburtstages am Sonntag mit in den Lostopf wandern.

 Pinguinpaar beim Abendspaziergang, Collagetechnik (Nr. 1)

 Pinguine auf Fischsuche, Collagetechnik (Nr.2)

Inspiriert durch Michaelas Schattenmuster von letzter Woche und der heutigen Sonne, habe ich ein wenig mit unserer Balkontür und einem Kartoffelnetz gespielt (huch, nun wisst ihr, was es bei uns heute zu Essen gibt ;-). Ich liebe diese Spielereien (Das war im Fotolabor bei der Belichtung auch immer meine Lieblingsbeschäftigung. Die Fotos so auf eine Weise zu verändern ist einfach genial und lässt den Blickwinkel wieder ganz anders zu. Das ist so spannend! Zum Glück hat mein Kunstprofessor viel Vertrauen zu mir gehabt und so durfte ich schon mal das Fotolabor der Uni ganz alleine abends nutzen). 
 

Hier sieht das Schattenspiel so aus als würden die Pinguine gerade angeln. 
Zappelt da nicht sogar ein kleiner Fisch an der Leine???



Meine Musterkunst ist allerdings nicht auf diesen beiden Bildern aufgebaut. Hier habe ich den Abdruck eines einzelnen Stempeldrucks eingescannt und in einem Kreis angeordnet (Pinguine leben ja in Großfamilien!), vervielfältigt und im nächsten Bild vermustert.

  Ich finde hier sind wunderschöne Zahnradmuster entstanden! 


Heute freue ich mich natürlich wieder über eure Kommentare. Und wer eines der oben gezeigten Collagenbilder gewinnen möchte, der schreibt bitte seine Lieblingsnummer mit im Komentar hinzu und ihr gelangt automatisch in den Lostopf. Am Sonntag gibt es dann einige Gewinne ;-). So, nun freue ich mich auf meine Musterrunde. Wer begibt sich mit mir auf die Kunstreise?

Sonnige Pinguingrüße
sendet 
Euch

Karin









Kommentare:

  1. Herrlich, deine Pinguine! Die Collage Nr.2 gefällt mir besonders gut. Diese verfrorenen Kerlchen und der eine, der vor Freude über seinen gefangenen Fisch richtig aufgetaut ist...:-)
    Zu Zahnrädern vermustert kommen sie schön in Bewegung!
    Minas Zeichnung ist übrigens zum Dahinschmelzen... Den kleinen Pinguin unten rechts könnte ich klauen :-)

    Sonnige Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. erst mal: alles liebe zum ersten bloggeburtstag und auf viele weitere! :)

    bei deinen pinguinen hab ich erst gedacht sie hätten ostereier auf dem bauch :-D ich mag die nummer ein sehr gern! die zahnräder sind auch klasse!

    AntwortenLöschen
  3. So toll deine Pinguine. Heute hat es mir vor allem die Nr.1 angetan. Und jetzt gehe ich mit dir Muster gucken. LG maika

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Pinguin - Parade ! Dabei geht´s sogar noch richtig RUND !!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Süß, besonders gut gefallen mir deine Pinguinräder...erinnert mich so stark verkleinert an SteamPunk Räder:))
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Nr. 2 gefällt mir klar am besten, aber auch die Pinguinblumen!

    AntwortenLöschen
  7. Beide Collagetechniken sind wunderschön.Obwohl so ein Abendspaziergang sehr entspannend ist.Das Zahnradmuster mit den Pinguinen einfach Klasse!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Wie lustig, die Pinguin-Kerlchen, die sehen fast so aus, als hätten sie ein bemaltes Osterei vor dem Bauch! Ich mag deine Sonnenspielerein und freue mich, wenn ich inspirieren kann, danke fürs Mitmachen und Glückwunsch zum ersten Bloggerjahr, du hast schon gemerkt, wie süchtig es macht!
    Grüße von Michaela... die Antworten auf deine Fragen findest du unter deinem Kommentar bei mir!

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag den Pinguinreigen am liebsten und von Deinen Collagen die allererste. Danke Dir herzlich für den Kommentar bei mir.

    aelva

    AntwortenLöschen
  10. ...na das muß ich doch sagen, liebe Karin,
    wenn ich hier her komme und so schöne Dinge zu sehen bekomme, die ich so nie machen könnte...dann muß ich doch sagen, wie sehr sie mich erfreuen...
    deine Pinguinbilder sind klasse...bei dem Kreis erinnern sie mich ein bisschen an Kegelfiguren, die sich halten, damit sie nicht so leicht umfallen ;-),

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Hach deine Pinguinwoche ist richtig toll! Und ja, ich will auch gewinnen! ;-)
    GLG Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Ja stimmt, der MusterMittwoch ist quasi ein Muß! Lustig deine Pinguine...sehen aus als ob sie einen NorwegerPulli tragen ;-) Mein Favorit ist auch der runde Pinguin Reigen.

    Lieben Gruß Claude

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karin, auch diese Karten sind Dir wieder einmal super gelungen. Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Alles ist Toll. Ob gefilzt , genäht, gemalt, gestempelt , gestanzt, geschnitten......
    Ich freue mich über alles!
    Lg Silke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Karin! Was sind Deine Collagen schön! Leider bin ich zu spät um in den Lostopf zu hüpfen.. Aber die Kunstwerke sind wunderschön, ich mag die Details und die Sonne auf dem 1 Werk gefällt mir besonders gut...
    Alles, alles Liebe - Kreativhäxli

    AntwortenLöschen