Donnerstag, 12. März 2015

Süße Pinguine

... als kleiner Mitternachtssnack ;-)


Ja, ich hab´s ja schon am Montag angedeutet, dass ich nicht weiß, ob ich es tatsächlich schaffe jeden Tag pünktlich zu posten. Der Alltag hat manchmal etwas anderes mit uns vor. So war das auch heute und damit ihr vielleicht ein wenig getröstet werdet, gibt es heute einige leckere Pinguinplätzchen, die ich mit meinen Kindern gebacken habe, als kleine süße Verführung kurz vor Mitternacht.



Das Rezept dazu findet ihr hier und mit Zuckerguss und Lebensmittelfarbe sowie etwas Rollfondant für Schnabel und Füsschen, könnt ihr im Handumdrehen auch selbst zuckersüße Pinguine zaubern ;-). Naja, natürlich wenn ihr diese wundervolle Pinguinplätzchenform besitzt. Wir haben uns heute zumindest den Tag damit versüßt. 
Leider kann ich diese süße Versuchung nicht verlosen, aber eine klitzekleine Pinguinpapierüberraschung habe ich noch für Euch. Wenn ihr wie ich die wunderbaren Stanzen (natürlich auch die Stempel) von Stampin `up mögt, dann liebt ihr sicherlich auch dieses kleine süße Flatterwesen. 



Hier habe ich viele unterschiedliche Stanzen benutzt. Also, wer mir einen Kommentar hinterlässt, dem flattert sicherlich schon bald auch so ein kleiner Pinguingruß ins Haus (lest dazu nochmals aufmerksam meinen Post von Montag, denn meine Pinguinwoche geht noch weiter ....)

Süße Pinguinverführungsgrüße senden Euch
die Feinschmecker &

Karin

Kommentare:

  1. Liebe Karin,

    ach süß eure Plätzchen und den Papierpingi finde ich auch total süß, allerdings lasse ich bei der Verlosung heute den anderen den Vortritt, da das Tierchen bei uns gar nirgends so toll zur Geltung kommen könnte, wie es das verdient hätte.

    Ich habe dich für den Liebster Award nominiert und würde mich riesig freuen, wenn du mitmachen würdest: http://allesbiggi.blogspot.de/2015/03/liebster-award.html

    Allerliebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Ach was ist der Pinguin süss geworden.Eine Pinguindame.Ganz toll. Wie schnell Du alles zaubern kannst. Leider habe ich kurz vor Mitternacht schon geschlafen, sonst hätte ich noch glatt in ein Plätzchen gebissen.Auf die Plätzchen mit Zuckerguß freuen sich bestimmt die Kinder.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schade, dass ich da nur virtuell kosten kann. Sie sehen so verführerisch lecker aus. Lass sie dir und Deinen Lieben schmecken. LG maika

    AntwortenLöschen
  4. Wiedermal hast Du so einen netten Gesellen gezaubert. Lasst Euch die leckeren Plätzchen munden. Sie sehen nicht nur süß aus, sie schmecken sicherlich auch so.
    Viele Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  5. Echt toll, was dir alles zu Pinguinen einfällt. Richtig kreativ bist du!
    Die Kekse sehen lecker aus... sagt das Krümelmonster ; )
    Sind Pinguine eigentlich deine liebsten Tiere? oder gibt es einen bestimmten Grund, warum du Dich genau für Pinguine entschieden hast?
    Ich find es ja großartig, wenn man sich mit einem Thema so intensiv auseinander setzt. Sowas hat mir auch immer Spaß gemacht.
    Hab ein schönes Wochenende! Angela

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin fasziniert von Deinen Keksen, ich finde die Farbe ist eine richtig gute Laune Farbe...
    Alles, alles Liebe für Dich - Kreativhäxli

    AntwortenLöschen