Dienstag, 24. März 2015

Tangram Stickrahmen

"Knobel mich heraus" - das Märzbild


Mein zweiter Stickrahmen ist vorgestern fertig geworden und immer wenn ich ihn betrachte, zaubert er mir ein Lächeln ins Gesicht. Zum einen konnte ich die herrlichen Blümchen, die mir das Kreativhäxli ganz überraschend zugeschickt hatte, mit einer hübschen hellgrünen Perle als Rahmen einbinden. 


Zum anderen konnte ich ein weiteres Mal mit den im Wollfilz eingenähten Magneten ein Highlight für mich und meine Kinder schaffen: wir versuchen nämlich eifrig neue Tangrambilder zu legen. So verändert sich mein Märzstickrahmenbild je nach Lust und Laune des Betrachters bzw. des Knoblers ;-).


Im Hintergrund meine typische Nähmalerei mit der Nähmaschine auf dunkelgrünem Jeansstoff: hellgrüne Wiese mit zartrosa Blüten versprühen geradezu die Lust über eine Wiese zu laufen, zu springen oder auch zu kugeln, den Duft der Erde einzuatmen oder einfach nur zu träumen. Die aufgenähten filigranen Schmetterlinge vergrößern diese frühlingstypischen Gefühle: "Frühling, ja du bist´s, dich habe ich vernommen!"


Und wer denkt, dass die Tangrambilder einfach sind, der muss es mal selbst ausprobieren. Nehmt die Vorlage, schneidet euch aus Papier die Vorlage zurecht und schaut euch am besten keine Bilder dazu im Netz an, dann versucht selbst einen Hasen oder ein Huhn zu legen .... 


Bei uns hat es einige Zeit gedauert und alle haben geknobelt, welche frühlingshaften Figuren mit dem magnetischen Tangram gelegt werden können. Übrigens hat mein Göttergatte als Erster aufgegeben ;-). 


Was passiert eigentlich, wenn man die Magnete übereinander legt?
Dann erhält man ein wunderschönes Fantasiewerk, 
in dem jeder etwas anderes sieht.....
das aber müsst ihr selbst mal ausprobieren ;-).

Wie würde Euer Tangrambild aussehen?
Ich bin gespannt und freue mich riesig über eure Kommentare.

Frühlingsfrische Märzgrüße
sendet

Karin

das Märzbild von Mareike
(Ich habe gerade bemerkt, dass sie auch ein Tangrambild gewählt hat,
aber wir haben uns nicht abgesprochen!)
hier könnt ihr noch mein FebruarStickrahmenbild sehen
und falls jemand noch einsteigen möchte in unser Stickrahmenjahresprojekt:
Ihr seid herzlich Willkommen, der Einstieg ist jederzeit möglich!

Kommentare:

  1. Ganz wunderschön! Besonders die Kombination aus sehr schlichtem Tangram mit Häckelblümchen und Stickerei gefällt mir.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Idee. Mir gefällt dein toll gestalteter Stickrahmen an sich schon wunderbar. Dazu noch das sehr dekorative Tangrambild, welches gleichzeitig Spiel und Spaß garantiert. Toll! Sicher eine schöne Unterhaltung am Ostertisch und hübsch anzusehen obendrein.

    Viele liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin,
    Das ist ja wirklich ein riesen Zufall. Und auch, dass wir uns für einen so ähnlichen Inhalt entschieden haben. Dein Stickrahmen gefällt mir wieder ausgesprochen gut. ich seh schon, Du willst Dich nicht wirklich festlegen und lieber noch etwas Freiheit in Deinem Bild haben.
    Heute Nachmittag geht der wieder ab auf die Pinterest-Pinwand, wo ich meinen auch noch einstellen muss.
    Ich freu mich wirklich richtig doll, dass Du das Projekt mit mir zusammen machst. Du hast so schöne Ideen.
    Liebe Grüße Mareike

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein ganz toller Stickrahmen, der offensichtlich die ganze Familie fröhlich beschäftigt :-) Bei Familie Locke hat Langeweile keine Chance - ich habe recht oder?
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Total schön!
    Bei dir steckt immer so viel Detailliebe in den Projekten - wundervoll!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karin, wieder einmal ein super Projekt geworden. Gratulation. Diese Ideen, einfach spitze.
    Lg Silke

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, kein Wunder, dass sie dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Neiiiiin! Wie genial ist das denn!?!?
    Ein genähtes Tangram!!!!
    Ich packs nicht!

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön und eine tolle Idee!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. ...der frühlingshaft gestaltete Rahmen an sich ist schon wunderschön, liebe Karin,
    aber mit dem Kreativität fördernden Tangram setzt du dem ganzen noch ein I-Tüpfelchen auf...klasse,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karin!
    Ein wunderbares Bild hast Du da gezaubert! Die Blümchen wirken mit der Perle gleich nocheinmal ganz anders.. Ganz besonders hat es mir die Farbkombination angetan: dieses dunkle Grün lässt die zarten rosa Töne besonders schön wirken und die Nähmalerei ist unglaublich schön!
    Wie Birgitt schon geschrieben hat, setzt Du mit Tangram noch das I-Tüpfelchen..
    Alles, alles Liebe für Dich! Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Karin!Vielen Dank für meinen PinguinGewinn! Wir haben uns heute Abend die Mühe gemacht und uns ein Tangram ausgeschnitten.Wir haben einen liegenden Hasen und eine Katze gelegt.Die Katze lauert dann schon im Frühjahr auf die schönen Dinge die Du machst :)
    Auf jeden Fall hat es viel Spass gemacht.Wieder einmal eine knoblige Idee von Dir.LG Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Eine tolle Idee, ähnlichen Stoff und ähnlichem Rahmen jedes Mal ganz anders zu gestalten. Ich bin begeistert. LG mila

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Karin,
    der Stickrahmen ist wunderschön geworden.
    Was für eine geniale Idee. Die Blümchen auf der Wiese und die Tangram-Formen in immer neuer Gestalt. Sowas gefällt mir sehr!!
    Eure Filzeier sind übrigens auch herzallerliebst, vor allem der Hase!
    Außerdem hab ich heute Post von Dir bekommen. Ich hab mich sehr gefreut.
    Vielen Dank dafür. Das putzige Huhn mit der Brille guckt mich immer an, wenn ich auf der Couch sitze. Dann guck ich mit meiner Brille zurück ; )
    Du hast mir eine große Freude gemacht. Danke.
    Ich wünsch Dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  15. Toll, was du da erschaffen hast. Und sogar noch gut fürs Hirn. Ich glaube sofort, dass das schwierig ist. Ganz lieben Dank noch einmal für die Pinguin - grüße. Sie kamen gestern an und haben mich total verzaubert. Ganz liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  16. ....das ist ja wie spielen mit "Bauklötzchen" aus Stoff - und der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt - schön !!!!!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Karin, dein Stickrahmenbild ist mal wieder wunderschön.
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  18. Wow... was es nicht alles gibt. Ich bin jetzt hier gerade zum ersten Mal auf die Idee eines Tangram Stickrahmens gestossen und bin total hin und weg. Was für eine witzige, schöne und "köpfchenanregende" Idee. Das merk ich mir mal gleich =).

    Liebe Grüße und noch viel Spaß beim Bilder legen
    Christiane

    AntwortenLöschen