Mittwoch, 24. Juni 2015

Erdbäeren als ...

Marmeladenbeschriftung


Heute bin ich recht experimentierfreudig, denn ich möchte doch unbedingt mal wieder am MusterMittwoch teilnehmen. Diesen Monat habe ich es noch kein einziges Mal geschafft den MusterGarten zu betreten. Michaela hat ihren MusterMittwoch von der wöchenlichen Verlinkung auf einen monatlichen Beitrag (natürlich gerne auch mehrere) umgestellt. Ich habe ihr sogar dazu geraten und vorausgeahnt, dass sie bestimmt öfters mitmacht. Das ich allerdings kaum Zeit finde, das hätte ich nicht vermutet. Ist doch der MusterMittwoch zu einem festen Bestandteil seit fast einem Jahr bei mir geworden. So kann es gehen. Während Michaela in diesem Monat ganz wundervoll fruchtige Muster entworfen hat, kann ich heute mit meinem ErdBäeeren hoffentlich glänzen ;-))))


Ausgehend von meiner Erdbäeerzeichnung, 
die sowohl verschieden große reife Erdbeeren als auch eine aufgeschnittene Erdbeere beinhaltet, 


 habe ich verschiedene Muster am Computer erstellt.
 

Das macht so einen Spaß, das ich die Zeit vergesse (dabei liegen auf meinem Tisch noch sooo viele angefangene Projekte, die noch vor meiner Blogpause fertig gestellt werden müssen ....) aber ich schlage heute wieder zwei Fliegen oder vielleicht sogar drei mit einer Klappe:

 
 
1. Ich habe neue Musterbilder für Michaela


2. Ich habe mir aus den Mustern eine Marmeladenbeschriftungen gezaubert, 
denn gestern Abend hat mein Mann und ich schnell noch 
leckere Erdbäeer-Birnen-Bananen-Limettenmarmelade gekocht. 
MMMmmmmmhhh, die ist lecker 
und mit dem Aufkleber bekommt man schon morgens richtig gute Laune ;-)))))


und 3. Vielleicht könnte ich noch ein Werk zu dem
Erdbeercontest schicken? Ich bin mir da zwar gar nicht sicher,
ob das passen würde und ob ich überhaupt teilnehmen kann, 
aber das wäre mir eine Riesenfreude und -ehre!


Nun bin ich total gespannt, wie meine Musterbären bei Euch ankommen.


Brummige (Erd)Bärengrüße
sendet Euch

Karin

Kommentare:

  1. Das ist doch lustig. Einerseits wollen wir uns durch den Blog keinen allzu großen Druck machen, andererseits sind wir ohne diesen Druck nur einen Bruchteil so kreativ wie mit.....
    Dein letztes Bild mit den Erbaeren auf dunkelgrün spricht mich total an!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  2. Die ErdBären sind süß.Ich koche morgen auch Erdbeer-Bananen Marmelade.Natürlich bekommen meine Gläser nicht so einen schönen Aufkleber wie deine.Denn sowas kannst nur du:),
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Erdbär, und ich wünschte fast, ich würde selbst viel Marmelade koche oder essen. Sieht sehr reizvoll aus. Leider habe ich es diesen Monat nicht zur Teilnahme des Mustermittwochs geschafft, aber ich habe es mir für das maritime Muster fest vorgenommen....! Ich hoffe, ich schaffe es - trotz Sommerpost und allem anderen...
    LG. SUsanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,

    ich schicke Dir heute Nachmittag das überarbeitete eBook, denn von den anderen hab ich ja bereits Rückmeldung erhalten. Dann kannst Du mal gucken, ob Du noch was anderes findest oder es jetzt vielleicht sogar fehlerfrei ist.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für deine lieben Worte, Karin.
    Da hast du dir ja auch den Sommer ins Haus geholt. Mit den entzückenden Erdbären auf den Marmeladengläsern gibts schon am frühen Morgen Sommerlaune auf den Tisch. Wunderbar!
    Als Stoffdesign würden die sich sicher ebenso hübsch machen. Da bin ich doch sehr gespannt.

    Viele liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen