Freitag, 5. Februar 2016

Ein Plattfisch als Lesezeichen

und Katzenbeförderungsmittel ;-))))



Am Mittwoch habe ich ein kleines Geschenk für ein großes Geburtstagskind überreichen dürfen.
Weil sie sich über das selbstgemachte Geschenk gefreut hat,
schwimmt der Fisch nun auch schnell zum Freutag hinüber.



Das Jubelkind liebt das Angeln und so dachte ich, dass ich ihr ein Fischlesezeichen entwerfe. 

Passend zum PlattfischLesezeichen gab es ein wunderschönes Buch mit vielen traumhaft schönen Fischmodellen zum Ausmalen, Meditieren und zur Ruhe kommen.


Außerdem hat mich das flache Bild des Fisches inspiriert. Wie wäre es, wenn eine Katze auf dem Fisch durch das Netz, ähm Meer, surft?



Dann ruft sie dem Plattfisch natürlich zu, dass er sich beeilen soll. 
Sie will doch ganz schnell zur Fischsammlerin: andiva.


Außerdem entstehen mithilfe des Computers witzige Bilder,
die etwas verspätet noch zum MusterMittwoch von Michaela wandern;-)))). 
Frau Müllerin angelt doch diesen Monat alle Katzen-


und Fischmuster ;-)).


Was würde eure Surfing Cat wohl dem Plattfisch zurufen?

Musterhafte FischFreitagsgrüße
sendet Euch

Karin


Kommentare:

  1. Die Surfing Cat könnte auch dem Plattfisch zurufen:" Plattfisch du siehst so wunderbar aus,wir werden pünktlich da sein.";-)
    Ein schönes Geschenk.Übrigens gibt es jetzt auch Zeitschriften zum ausmalen für Erwachsene.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Das Plattfischlein-Lesezeichen ist ja wirklich toll. Mal was ganz Anderes... Und der Katze scheint die Seereise Spaß zu machen. Lieben Sonntagsgruß Ghislana

    AntwortenLöschen