Mittwoch, 22. März 2017

Frühlingswiesen

zum Genießen ;-)))


Lange Zeit habe ich nun schon beim Müllerschen Mustermittwoch leider ausgesetzt, weil einfach zu viele andere Projekte dazwischen kamen. Da ich gestern Frühlingswiesen mit den KunstAG Kindern der hiesigen Grundschule gemalt habe und sie zu Michaelas Frühblühermärzmusterthema passen, möchte ich euch zu später Stunde noch diese wunderschönen Kinderkunstwerke zeigen. 



Als Grundlage habe ich mit Malerrollen eine grüngelbe und eine weißblaue Fläche rollen lassen. Dabei sollten die Kinder 1/3 der Fläche als Himmel darstellen und 2/3 für die Wiese.
Da sich das Blatt beim kompletten Einrollen mit Schultemperafarbe sehr eingerollt hatte,
sollten die Kinder einen kleinen Rand um die Frühlingswiese stehen lassen.
Gerade diser weiße Rand gab den Bildern einen besonderen Effekt.


Als Nächstes zeigte ich den Kindern mithilfe meines Beispielbildes, wie
sie ihre Frühlingswiesen zum Blühen bringen können
(beispielsweise breite Pinselstriche für die Gräser, Spritztechniken 
oder auch das Drucken mit einer Plastikgabel ...).
Grundlage bildeten die von den Drittklässlern gespflanzten Krokusse am Schuleingang.
Doch die Kinder haben jedoch ihren eigenen Kopf gehabt und
ihrer Kreativität freien Lauf gelassen:


So hat hier ein Mädchen die Blumen ganz wundervoll mit dem Finger ausgearbeitet ...

 und hier ist gleich noch ein Wolkenmeer hinzu gekommen ...


während hier ein Junge eher langstiellige Tulpen vor Augen hatte.
Alle Bilder sind einzigartig und eine wahre Augenweide.
Da möchte man sich doch direkt auf die Wiese legen
und den Frühling genießen.


 Heute haben uns allerdings die kurzen Sonnenphasen noch nicht nach draußen gelockt.
So hatte ich ein wenig Zeit, um mit meinem
Frühlingswiesengrundlagenbild 
ein wenig zu mustern.
Bei mir ist neues Frühlingsbriefpapier entstanden.

Frühlingswiesengrüße
sendet Euch

Karin

verlinkt mit MusterMittwoch,

Kommentare:

  1. ach, wie fein eure Blumenwiesen sind. die sind wirklich bezaubernd! Ich würde mich gerne in alle legen und dann einfach aus der "Wurmperspektive" Blüten und Himmel betrachten wollen. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Der Frühlinmg wird hier auch schon ungeduldig erwartet. Ein paar Male war er kurz zu Gast. Da machen deine bzw. die tollen Frühlingsbilder der Kinder richtig Lust auf gutes Wetter, reichlich Sonnenschein und blühende Wiesen.
    Ganz liebe Grüße in deine Richtung, liebe Karin,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Es ist schön, was entstanden ist.So herrlich saftig. Ich habe vier Jahre eine Grundschul- AG gemacht und weiß recht gut, was da so abgeht.
    VG Karen

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, Kinder haben soviel Mut, ie knalligsten Farben zu verwenden und hier strahlen sie so viel Energie aus. Toll!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Zu gerne schaue ich mir ja Kindermalereien an und diese hier zeigen genau das, was den Frühling ausmacht, die frischen Farben und so viel Leichtigkeit im Blumenmeer! Danke fürs Zeigen, tut einfach gut!
    Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Frühlingsbilder haben deine AG- Kinder da gemalt.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Wiesen... Ein tolles Verfahren hast du angeboten, das kann nur gelingen ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen