Mittwoch, 27. Januar 2016

Eismuster

führen uns in Polarregionen

Heute am MusterMittwoch zeige ich euch wunderschöne Kinderstoffmuster. 


Meine Pinguine sind am Computer entstanden. Nachdem ich das Bild ausgedruckt und einzelne Glitzerpunkte aufgemalt sowie Schneeflocken (von einer Bastelbordüre abgeschnitten) aufgeklebt habe, habe ich das abfotografierte Bild mit dem Computer weiter bearbeitet und zu neuen Eismustern für Michaela zusammengesetzt.


Mit etwas mehr Blautönen versehen, ist das Muster perfekt für eine neue Jungenbettwäsche.



Für die Mädchenbettdecke habe ich in das Muster noch einige Pinktöne "hineingezaubert".
 Diese Bettwäsche würde Mina sicherlich sehr gefallen.

Aber noch mehr freut sich Mina über das Bild, dass ihre Freundin Leni letzte Woche gemalt hat. Als ich Leni fragte, wie sie Eiszapfen und Schnee malen würde, zeichnete sie dieses geniale Kunstwerk innerhalb von wenigen Minuten. Ist es nicht großartig?


Schnee und Eiszapfenzeichnung von Leni, 6 Jahre

Und schaut mal, wie wundervoll ein Muster damit aussieht. 
Ich glaube meine Minamaus würde nicht mehr aus dem Bett kommen, 
wenn sie das "Lenimuster" als echte Bettdecke hätte ;-)).


Ob wir heute die letzten Eismuster bei Michaela sehen werden
oder ob der Schnee auch noch zu uns in die Kölner Bucht gelangt?
Bisher hatten wir hier nur Frost
und nun scheint es mit dem Winter schon wieder vorbei zu sein.
Dann schaue ich mir am besten schnell noch die
vielen wunderbaren Eismuster bei Michaela an.

Schneemustergrüße sendet Euch

Karin

verlinkt mit Kiddikram,








Kommentare:

  1. Tolles Pinguinmuster, sehr possierliche Kerlchen:))♥︎Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Die Pinguine sind lustig, sie verschmelzen so schön mit dem schwarzen Hintergrund und die Eiszeichnung von Leni ist superschön, Kinderkunst ist das beste. Lass doch echt mal Stoff daraus drucken, nur aus welchem Muster? Dann muss man sich entscheiden...
    Lieben Musterdank von Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Lenis Bild ist so fein..., und Pinguine - die Liebe hab ich von meinem Sohn "geerbt"... So nette Kerle. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Ach, das sieht aber schön aus, und ich würde trotz unpinkiger Vorliebe vermutlich doch auch zu den Pinguinen mit etwas Pink greifen. Das sieht super zusammen aus! Auch Lenis Bild: kleines Kunstwerk!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Das Pinguinmuster gefällt mir sehr gut.In diese Bettwäsche würde ich mich auch gerne einkuscheln.Lenis Bild ist sehr süss gezeichnet.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen