Mittwoch, 25. Juni 2014

Zuckermuster treffen Sonnenmuster

Mustermittwoch mit Zuckerwürfel und Steckies :-)



Da heute Mustermittwoch ist und 
Michaela in diesem Monat geometrische Muster sucht,
möchte ich euch meine heutige Idee präsentieren. 
Zuckerwürfel zum Dreieck gestapelt und
vor violettem und blauen Hintergrund fotografiert,
ergeben zuckersüße geometrische Muster. 



Welches Muster gefällt euch am besten?




Und nun mein heutiges Sonnenmuster



 


In meinem letzten Post habe ich euch berichtet,
dass meine Kinder eine gute Inspirationsquelle sind :-).
Und als ich heute ins Spielzimmer hineinschaute und diese tolle Sonne sah, 
die meine Kinder mit Steckblumen gebaut haben,
 wusste ich, 
damit möchte ich meine Sonnenmuster gerne weiter gestalten.


Zuckersonnige Grüße
sendet Euch

Karin





Kommentare:

  1. Also, mir gefällt das großgemusterte Zuckermuster am besten! und diese Steckis habe ich doch vor kurzem auf dem Trödelmarkt gekauft, mit denen habe ich als Kind stundenlang spielen können, wo sind sie bloß hingekommen??? Muss mal suchen!!!
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wie süss! Konnte man im kleinen Bild überhaupt nicht mehr erkennen, woraus das Muster besteht. Toll, danke fürs Mustern und liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin, danke schön für Deinen Besuch und die lieben Worte! Jaaa, Deine Sonnen sind herrlich und in allen Variationen zu bestaunen.
    Den Zuckerberg finde ich toll, eine schöne schöne Idee.
    Liebe Grüße
    Erika

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Ideen - die Alltagsanregungen sind zu schön, als dass man sie unvermustert gehen lassen könnte ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. ich bin ganz hin und weg vom zuckerwürfelmuster - ganz großartig! mir gefällt das in der mitte am besten. in klein vermustert könnte es gut ein sofabezugsstoff werden! die sonnenmuster sind auch sehr schön, ich dachte erst, es sind solche nähgarnteile für leinengarn.
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  6. süße Muster im wahrsten sinn des wortes. feine Ideen von mama und kindern! Vg kaze

    AntwortenLöschen