Sonntag, 13. April 2014

Und wovon träumst du so?

Lust auf Urlaub? Urlaubsgefühle?


Dann schließe deine Augen  ....

                            ..... und begieb dich auf eine Reise ....

                                                                      .... in deine Fantasie :-))))))).

Ein sonniger und warmer Tag neigt sich dem Ende zu. Noch kannst du den strahlend blauen Himmel erkennen, doch in der Ferne kreist bereits das Licht eines Leuchtturms. Du sitzt am Meer und eine leichte, salzige Brise weht in dein Gesicht. Du atmest den salzigen Geruch langsam ein und wieder aus. Vom Strand weht eine Brise Lavendelduft, die dich angenehm beruhigt und zur Ruhe kommen lässt. 
Aller Stress fällt von dir ab. Du schaust auf die Weite des Meeres und entdeckst am Horizont ein Segelboot. Langsam segelt es Richtung Leuchtturm weiter. Du denkst daran, was du an diesem Tag alles schon erlebt hast und freust dich über deine Werke. Während du den Blick über das weite Meer schweifen lässt, siehst du weit draußen die Schwanzflosse eines Wals oder eines Delfins.
Das Segelboot hat inzwischen an der Bucht geankert und die Segel sind eingerollt. Bunte Fahnen flattern im leichten Wind und lassen erkennen, dass hier ein Fest, vielleicht ein Geburtstag, gefeiert wird. Nun spürst du den leichten, noch warmen Wind an deinen Ohren. Du hörst das Rauschen der Wellen und das Kreischen der Möwen. Du spürst deine Entspannung und freust dich auf deine nächste Reise ans Meer.....

Eine Schlafmaske, die nicht nur Lust auf den nächsten Urlaub macht, sondern durch den getrockneten Lavendel in den Segeln, sogar beruhigende Wirkung erzielt. Das besondere daran ist die Bewegungsmöglichkeit des Bootes mit dem Seil, sodass einmal das Licht des Leuchtturmes und ein anderes Mal die Weite des Meeres mit seiner einzigartigen Tierwelt zu sehen sind.

Natürlich habe ich auf mein Lieblingsmaterial zurückgegriffen und eine Kinderjeans meiner Jungs recycelt. Besonders gut geeignet ist die stonewashed Art der Jeans, denn so ergibt sich ein tolles Landschaftsbild. Die Innenseite der Maske ist mit meiner momentanen Lieblingsfarbe Orange und aus weichem Samt gearbeitet. Hoffentlich werde ich viele traumreiche Nächte am Meer mit dieser maritimen Schlafmaske verbringen :-).

Wenn euch diese selbst ausgedachte "Urlaubsmaske" gefällt, dann könnt ihr gerne für mich bzw. für dieses Projekt bei dem Nähwettbewerb von LunaJu vom 14.4. bis zum 16.04.2014 stimmen! Ich würde mich riesig freuen :-).


Viele traumreiche Reisegrüße (vor allem jetzt in den Osterferien)

wünscht Euch

Karin

Na denn: Gut´s Nächtle :-) oder auch Gute Reise !

Ich habe gerade die tolle maritime LinkParty von Nadine entdeckt, sodass ich schnell noch meine samtig weiche Schlafmaske bei ihr und bei Scharlys Kopfkino verlinke :-)

Kommentare:

  1. Du hast ja Ideen! Das ist echt eine schöne Schlafmaske. Die muss ich mal in echt sehen.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal ne witzige Idee!!! Und auch noch so süß umgesetzt! Bin total begeistert!
    LG
    Alex

    AntwortenLöschen