Freitag, 8. Dezember 2017

Freude schenken

auf vielfältige Art



Mein Geschenkeengel wandelt passend zum heutigen Wetter mit einem Schirm 
durch die Winterlandschaft. 
Upps, hat er da vielleicht schon einige seiner Päckchen verloren?
Oder wollte er sie dem Weihnachtsmann überlassen,
damit sie auch noch pünktlich zum Fest ankommen?
Jedenfalls erinnert er uns daran,
dass wir unsere Päckchen nun zügig zur Post bringen müssen,
damit wir lieben Menschen rechtzeitig eine Freude machen können.


Und womit kann ich euch eine Freude bereiten?
Der Weihnachtsmann grübelt und zerbricht sich den Kopf .....


"Aber das ist doch ganz einfach",
rufen die Kinder aus der KunstAG:
"Wir gestalten unsere eigenen Weihnachtsmannbilder!"



"Das ist wirklich eine zauberhafte Idee.
Ich rufe schnell meine Rentiere herbei,
damit sie eure großartigen Kunstwerke bestaunen können!"



 "Hohoho!" rufen alle Weihnachtsmänner im Chor.
Und die Rentiere befragen ihren Besitzer,
wie diese großartigen Weihnachtsbilder entstanden sind.


Jedes KunstAG Kind der hiesigen Grundschule hat zuerst seinen eigenen
Nikolaus mit Bleistift skizzenhaft entworfen.
Anschließend wurde er mit Malerrollen in den Farben Rot und Rose überrollt ;-)
Nach dem Trocknen wurden mit dem Pinsel,
Augen und Nase sowie Bart, Bommel und Mützenrand angemalt
und der Aufkleber von Talu aufgeklebt.
Mit einem Blauregenwedel, den ich nun schon in mehreren
Projekten angewendet habe (siehe hier),
wurde je nach Belieben Acrylfarbengold auf die Mütze,
die Wangen oder im Bart aufgetupft.


In Herzform verschenkt mein Weihnachtsmann mit diesem Beitrag 
nun eine kleine Spende an die DKMS.
(Talu hat nämlich zu diesem weihnachtlichen Bastelwettbewerb aufgerufen
und für jeden Teilnehmende/n Blogger/in eine Spende in Höhe 
von 15€ an die DKMS versprochen.
Ob es für die vielen herzallerliebsten Kinderkunstwerke einen
höheren Beitrag geben wird, bleibt abzuwarten.
Die Kinder bedanken sich herzlich für die Aufkleber.
Sie hatten viel Spaß bei der Umsetzung der Aufgabe
und drücken nun ganz fest die Daumen,
ob sie vielleicht ein Bastelpaket vom Weihnachtsmann überreicht bekommen?



Freudige Weihnachtsmanngrüße
sendet Euch

Karin










Kommentare:

  1. Man merkt, dass du und die Kinder Spaß bei der Sache hatten! Herrlich, diese unterschiedlichen Gesichtsausdrücke!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,
    wunderbar deine Blaudruckkarte.Jeder gebastelte NikoLaus ist einzigartig.Toll das du den AufKleber integriert hast...und dafür 15 Euro an die DKMS gehen.Klasse!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön abwechslungsreich diese Gesichter sind - wirklich eine tolle Darbietung unserer "Ausdrücke" :-) Das ist schön, dass du damti zugleich noch was Gutes tust - und an die Verlinkung bei der Papierliebe gedacht hast :-) Danke dir und lieben Gruß in das zweite Adventswochenende (schon... ich muss mich so langsam um meine Päckchen kümmern....argh)
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,
    da haben die Kiddies aber tolle Weihnachtsmänner gebastelt...und erst einmal dein Engelbild...das ist ja wohl der Waaahnsinn. :)

    Eine tolle Vorweihnachtszeit wünscht dir die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  5. Ach, die sind ja ganz wunderbar, wie nett sie alle schauen!
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://lockwerke.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).