Dienstag, 19. Dezember 2017

Der Kunstengel.

Was wäre ein Engelkalender 
ohne den bedeutendsten Künstler aus Italien?


Meine heutige Karte habe ich dem berühmten Maler, Bildhauer, Baumeister und Dichter Michelangelo gewidmet. Schon im Kunstunterricht am Gymnasium haben wir zahlreiche Bilder und Skulpturen dieses bedeutenden Künstlers der Renaissance betrachtet und analysiert. Auf unserer Abschlussfahrt in Klasse 12 konnte ich zum ersten Mal auch sein unglaubliches Werk in der Sixtinischen Kapelle in Rom bewundern. Im Kunststudium wurden meine Kenntnisse dann vertieft und während einer Kunstexkursion nach Rom gefestigt. Jeder sollte einmal in seinem Leben in Rom gewesen sein. Nicht nur um die unzähligen Kunstwerke zu bestaunen, sondern auch um diese einzigartige, faszinierende Stadt einmal zu erleben. Die Engel in meinem heutigen Blaudruck haben eine Überlegungshaltung eingenommen. Sie überlegen wie ich gerade: Mmmh, wann schaffe ich es noch einmal nach Rom zu fahren?

Meine Blaudruckkarte mit den Engeln aus der Kunst
habe ich extra für meine heutige letzte KunstAG Stunde
vor Weihnachten aufbewahrt.
Als kleines Geschenk für die kreativen Kinder


habe ich ihnen gestern Abend diese Kleinigkeit ganz schnell gebastelt.
Zum Glück habe ich ja ganz viele Stanzer von Stampin up,
da geht das ganze wirklich Ruck-Zuck.


 Die Kinder haben sich sehr gefreut
und natürlich gleich Rudolph the red noise rendeer erkannt ;-))).


Weil mein Vorrat an Zuckerstangen nicht für alle Mitbringsel gereicht hat,
habe ich einfach aus zwei Pfeifenputzern eine künstliche Zuckerstange ergänzt.



Ob die Rentiere heute schon ein Bein und ein Geweih verloren haben?
Oder ob sie vielleicht den ein oder anderen Tannenbaum schmücken dürfen?
Ich würde mich freuen.

Künstlerische Engelgrüße
sendet Euch

Karin

HoT



Kommentare:

  1. Liebes fleissiges Bienchen Karin! Wie schaffst Du das nur alles? Ich mag die Engelkarte sehr und die Rudolfschaar ist allerliebst. Ich danke Dir herzlich für Deine Adventspostextrakarte, ich freue mich sehr darüber.. Bin schon wieder weg, unser grosser hat heute seinen 8. Genurtstag..
    Herzlichst - Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin!
    Ja,ja, von wegen...Die Rentiere sind schnell gebastelt!Da hast du auch eine ganze Weile drangesessen! Sehr nette Idee, auch mit den Pfeiffenputzern!
    Ich komme mit dir nach Rom ;) denn da war ich noch nie.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://lockwerke.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).