Freitag, 25. Juli 2014

Wellenbadewanne für Freitagsfische

.... oder wo sollen Fische eigentlich baden? 
Kinderkunst am Freitag!


Nachdem meine Tochter Mina heute ein lustiges Bild gezeichnet hat, war unser Thema für diesen Freitag klar: Wellenbadewanne, aber eine Wellenbadewanne für Fische. Und was daraus gezaubert wurde, lasst euch überraschen. Ich bin immer wieder begeistert auf welche kreativen Ideen die Kinder kommen, wenn man sie nur lässt ;-).

Das ursprüngliche LOCKwerk des jüngsten Lockesprösslings sah so aus:
 Wellenbadewanne mit Fischdusche allerdings ohne Fische



Die Jungs haben damit weiter gearbeitet und wunderbare
Fischfreitagswerke geschaffen, die ich hinüber zu Andiva schicke,
die wie jeden Freitag alle Fischwerke sammelt.

 Wellenfischbadewanne von Tim



Wellenfischdamenbadewanne von Sam


Mein zweites Sommerpostbüchlein ist heute angekommen!
Juchuuuu!

Es ist auch sooooo wunderbar und liebevoll wie das erste Büchlein gestaltet. Ich freu mich so! Vielen Dank liebe Claudia. Das Foto gibt euch einen kleinen Einblick, denn das Büchlein lädt ein zum Träumen vom Meer, vom Sonnenschein und vom Urlaub. Claudia hat 7 kleine Bücher mit unterschiedlicher Farbgebung zu einem großen Buch zusammengebunden, was ich total genial finde. Den indischen Holzstempel, der auch auf dem Umschlag zu sehen ist, habe ich zum Mustern ein wenig benutzt. Ich hoffe, ich kann viele schöne Sommererlebnisse hineinschreiben.



Fischige Badewannengrüße
an alle, die Humor haben und über diese Werke schmunzeln können
sendet

Karin 

PS: Und weil die Bilder auch an Meerwellen erinnern,
schicke ich diesen Post auch rüber zu Nadine und natürlich zu Scharlys Kopfkino.

1 Kommentar:

  1. Ich finde die Fischbadeanstalten alle superschön :)
    Und diese Wimpern beim unteren - einfach bezaubernd :))
    Du hast auch so ein schönes Sommerbuch bekommen,
    neidisch guckt...
    lg
    das Sigi

    AntwortenLöschen